Pizza aus der Provence

 
Für den Teig:: 400g Mehl
  1ts Salz gestrichen
  20g Hefe oder 1 TüteTrockenhefe
  190ml Wasser lauwarm
  2tb Olivenöl kaltgepresstes
   Sonnenblumenöl oder
   Maismehl fürs Blech
 
Für den Belag:: 1.5kg Gemüsezwiebeln
  4tb Olivenöl kaltgepresst
  5 St Knoblauchzehen
   Pfeffer schwarz, f.a.d.M.
  2tb Thymian getrockenet
  2 St Lorbeerblätter
  100g Sardellenfilets (Anchovis) oder
  300g Sardinen kleine, frische =sehr lecker
  30g Oliven schwarz



Zubereitung:
Neue Zutaten, ungewöhnliche Zubereitungsarten - vielleicht
ist Euch die eine oder andere Pizza-Verwandte schon aus dem
Urlaub wohlbekannt.

Das Mehl in eine grosse Schüssel sieben und Salz darauf
streuen. Eine Mulde drücken und die Hefe hineienbröckeln oder
-streuen. Mit ca. 7 El. lauwarmen Wasser verrühren. Etwas Mehl
darüber streuen, zugedeckt an einem warmen Platz 15 Minuten
gehen lassen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Mehl, Hefeansatz, das restliche Wasser und Olivenöl zu einem
Teig durcharbeiten. Etwa 10 Minuten kräftig weiterkneten, bis
der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem
warmen Platz erneut 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich das
Volumen verdoppelt hat.

Ofen auf 250 Grad vorheizen Blech dünn mit Maismehl bestreuen.
Den Teig ausrollen und auf das Blech legen und überstehende
Ränder abschneiden. Zugedeckt an einem warmen Ort erneut gehen
lassen.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer möglichst
gusseisernen Pfanne in Olivenöl anbraten. Knoblauchzehen
schälen, pressen und dazugeben. Kräftig mit Salz,Pfeffer,
Thymian und Lorbeerblättern abschmecken. Bei mittlerer Hitze
etwa 5 Minuten schmoren.

Lorbeerblätter herausnehmen und die Zwiebelmasse auf den Teig
streichen.

Die Anchovis längs halbieren. Frische Sardinen ausnehmen,
entgräten, ausspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
Innen und aussen leicht salzen, mit Olivenöl einpinseln.
Anchovis oder Sardinen mit den Oliven auf der Pizza verteilen
und 20-25 Minuten backen.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller )
Date: Sun, 14 Aug 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 15.09.1994

Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Hefeteig, Herzhaft, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bulgarien: Auberginenauflauf
Auberginen schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen undca 1 Stunde ruhen lassen. Flüssigkeit abgiessen. Aubergi ...
Bulgur-Gratin (Türkei)
Knoblauch schälen und zerdrücken. In einem Topf die Butter (1) schmelzen, den Knoblauch darin andünsten, den Bulgur ein ...
Bulgur-Schafskäse-Auflauf
Zwiebeln hacken, mit dem Bulgur in 2 El Olivenöl andünsten. Die Gemüsebrühe angiessen und bei kleiner Hitze 15min ausque ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe