Biskuitauflauf mit Trauben (Clafoutis de Raisins)

  400g Weintrauben
  2 Eigelb
  3tb Zucker
  1 Spur Salz
  3tb Mehl
  0.25l Milch
  2 Eiweiss
  1ts Zitronensaft
   Margarine zum Einfetten
  1tb Puderzucker



Zubereitung:
Der Auflauf (Clafoutis) ist in Frankreich fast so beliebt und so
duftig wie das weltbekannte, französische Souffle. Unser
Biskuitauflauf mit Trauben ist ein Direktimport aus Frankreich.

Gewaschene Trauben abziehen und entkernen. Wenn sie fast kernlose
Trauben mit zarter Haut haben können Sie sich diese Arbeit sparen.
Eigelb mit Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl unterheben. Dann die
Milch einrühren. Eiweiss mit Zitronensaft steif schlagen. Unter den
Teig heben. Auflaufform einfetten. Weintrauben reingeben. Teig
drauffüllen. In den vorgeheizten Ofen schieben.

Backzeit: 50-60 Minuten

Elektroherd: 180 Grad
Gasherd: Stufe 3

Noch heiss mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Vorbereitung 35 Minuten
* Menü 1/218
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Tü, 10 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 09.03.1995

Stichworte: Auflauf, Obst, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderfilet auf Sommergemüse
Filet entsehnen und enthäuten und in 1 liter Brühe mit Kräuterstrauss 20-25 Minuten garen. Sommergemüse putzen, ...
Rinderfilet 'Grenoble' mit Kroketten und Broccoli
Filet mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin rundhe ...
Rinderfilet im Bergheu
Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Senf einstreichen und von allen Seiten in etwas Öl anbraten. Für die S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe