Pochierte Eier in Rotwein

  8 Scheib. Baguette
  1 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  8sm Schalotten (oder Frühlingszwiebeln
   Salz
  50g Möhren
  125g Durchwachsener Speck
  2tb Öl
  1ts Zucker (evtl. mehr)
  3ts Mehl
  750ml Rotwein aus dem Burgund (z.B. Givry)
  2 Thymianzweige
  2 Lorbeerblätter
   Schwarzer Pfeffer
  4tb Weißweinessig
  8 Eier (Kl. M)
   Glatte Petersilie zum Garnieren



Zubereitung:
1. Die Brotscheiben im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3-4, Umluft
180 Grad) hellbraun rösten. Knoblauch pellen und die Brotscheiben
damit auf einer Seite einreiben. Die Schalotten in kochendem Salzwasser
5 Minuten blanchieren, abschrecken und pellen (bei der Verwendung von
Frühlingszwiebeln diese nur putzen und das Grüne entfernen). Möhren
schälen und in feine Scheiben schneiden.
Speck quer in feine Streifen schneiden.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Speck darin bei
mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten. Mit dem Zucker bestreuen, mit dem
Mehl bestäuben und unter Rühren den Rotwein dazugiessen. Möhren und
Kräuter dazugeben und alles bei mittlerer Hitze um die Hälfte
einkochen lassen (ca. 40 Minuten). Die Kräuter entfernen und die Sauce
mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. 1,5 Ltr. Wasser zum Kochen bringen. Essig hineingeben. Die Eier
aufbrechen, einzeln in eine kleine Schüssel oder Kelle geben und ins
leicht sprudelnde Wasser gleiten lassen. Kurz aufwallen lassen und die
Eier knapp unter dem Siedepunkt 3-4 Minuten pochieren. Mit einer
Schaumkelle vorsichtig herausnehmen. Mit dem Finger den Gargrad prüfen
(die Eier müssen unter Druck leicht nachgeben, und abtropfen lassen.

4. Je 2 Brotscheiben auf 4 Teller legen. Eier auf das Brot geben, mit
der Sauce übergiessen. Mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: 105 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 28,
Kohlenhydrate in g: 24, kcal: 470, kJ: 1969



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitrusdesserts (Info)
Die Möglichkeiten mit Obst Desserts zuzubereiten sind sehr vielfältig. Im Winter, wenn das Angebot an heimischen Produkt ...
Zitrusfrüchte auf Sahnegelee
Die Sahne halbsteif schlagen, Zucker bzw. Honig und Ingwerpulver hinzufügen. Die Gelatine 4 Minuten im kalten Wasser ein ...
Zitrusfrucht-Gelee
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Orangen und 3 Grapefruits über einer Schüssel wie Äpfel schälen, dabei die we ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe