Biskuit-Rolle mit Heidelbeerfüllung

 
Biskuit-Teig:: 4 Eier
  200g Zucker
  1pk Vanillezucker
  150g Mehl
  50g Speisestärke
  1 geh. TL Backpulver
 
Füllung:: 3kg Heidelbeeren (*)
   etw. Heidelbeermarmelade od. Gelee
  500g Schlagsahne (mit Sahnesteif + 1 Pk. Vanillezucker
   steifschlagen)



Zubereitung:
(*) Muss wohl eher 300 g heissen! Die Eier trennen. Die Eigelbe in
eine Schüssel geben und mit etwas heissem Wasser, dem Zucker und dem
Vanillezucker so lange mit dem Mixer rühren, bis eine helle Creme
daraus wird. Zum Schluss das Mehl, die Stärke und das Backpulver
mischen und zusammen unter die Creme rühren. Das Eiweiss steifschlagen
und vorsichtig unterheben.

Nun den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmässig
bis zum Rand aufstreichen und im vorgeheizten Backofen (mittlere
Schiene) bei 190 Grad Celsius etwa 10 - 15 Minuten backen, bis der
Biskuit goldgelb ist.

Danach den Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein sauberes Geschirrtuch
umdrehen, das Papier vorsichtig abziehen und den Biskuit einrollen
(wichtig: der Biskuit muss einmal gerollt werden, solange er noch warm
ist) und wieder auseinanderrollen. Gut auskühlen lassen.

Füllung:
Etwas Heidelbeermarmelade in einen Topf geben, die frischen
Heidelbeeren hinzufügen und leicht andünsten. Auf den erkalteten
Biskuit zuerst etwas Heidelbeermarmelade auftragen.

Dann die steifgeschlagene Sahne dazugeben (ein Teil der Sahne zum
Bestreichen zurückbehalten) und zuletzt die Heidelbeermasse
auftragen.

Das Ganze vorsichtig zusammenrollen. Die Biskuitrolle mit Sahne
bestreichen und nach Bedarf mit Heidelbeeren dekorieren.

http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/heidelbeer2.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Röstbrot mit geeistem Zucchinipüree
Zucchini waschen und die Stielenden entfernen. Von den Zucchini je zwei Streifen Schale abschälen und beiseite legen ...
Röstbrot mit Zucchini-Püree
(6-8 Portionen wohl nur als Vorspeise / Party-Häppchen; mit grossen Brotscheiben ein Abendessen für 2) Die Zucchini put ...
Röstbrot mit Zwiebelschmalz
Die Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden. Das Mehl mit Paprikapulver mischen, die Zwiebeln darin wälzen und in einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe