Pouletbrüstli mit Papaya-Käse-Füllung

  4 Pouletbrüstli; a je 150 g Hähnchenbrüstchen
  250g Papaya
  100g Rahmtilsiter
  2tb Erdnussöl
   Salz
   Paprika, mild
   Zitronenpfeffer
 
Aufgeschnappt von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Pouletbrüstli seitlich aufschneiden und würzen. Papaya halbieren
und entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Tilsiter
ebenfalls in Scheiben schneiden. Beides in die Brüstchen füllen und
mit je zwei Zahnstocher zustecken. Falls nötig mit Bratengarn
befestigen.

Bei mittlerer Hitze ca. zehn Minuten beidseitig braten lassen, Platte
abschalten und zugedeckt noch kurz durchziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bauernhuhn mit Brotfüllung
1. Knoblauch pellen. 1 Zehe in kleine Stücke schneiden, die andere längshalbieren. Die Brotscheiben beidseitig mit der h ...
Bauernterrine
Semmeln in Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, fein schneiden. Truthahnbrust in Würfel schneiden, mit den Zwiebeln in Ö ...
Bbq: Drum Sticks (Hühnerunterkeulen)
1. Einen Finger zwischen die Haut und das Fleisch der Keulen schieben und die Haut vorsichtig abheben, aber nicht abtren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe