Altwiener Batzerlgugelhupf

  250g Mehl
  60g Zucker
  20g Germ (Hefe)
  2 Eidotter (evtl. mehr)
  0.125l Milch; ca.
  80g Butter
   Salz
   Vanillezucker
   Geriebene Zitronenschale
   Quelle: unbekannt Erfasst 01.03.2004 von Ulrike Messerschmidt



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Germteig bereiten.

Der Teig wird gedrittelt.

Aus jedem der Drittel formt man möglichst kleine Buchteln, die mit
folgenden Massen gefüllt werden:
1. Topfenfülle: Topfen mit Eidottern, Staubzucker und Rosinen nach
Geschmack vermengen.

2. Mohnfülle: 1/4 l Milch und 120 g Zucker aufkochen lassen, 250 g
gemahlenen Mohn dazu. Auskühlen lassen, dann etwas Zimt,
Zitronenschale , 30 g Rosinen, 1 Esslöffel Honig und nach Bedarf
etwas Brösel dazu. Rum! 3. Nussfülle: ¼ l Milch, 150 g Zucker,
Honig , 300g Nüsse, Zimt, Rum ( 2 Esslöffel ), Zitronenschale, 40 g
Rosinen, Brösel nach Bedarf (die Fülle darf nicht zu feucht sein ).

Bei mittlerer Hitze backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pistazien-Napfkuchen
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Fett-Zucker-Eier-Mischu ...
Pistazien-Pfannkuchentorte mit Mohnmousse und Mokkasauce
1. Für die Mohn-Mousse den Mohn im Blitzhacker fein mahlen. Schokolade über dem warmen Wasserbad schmelzen. Gelatine in ...
Pistazienpralinen
Das Marzipan zerkleinern und mit den gemahlenen Pistazien und dem Puderzucker verkneten, dabei nach und nach den Alkohol ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe