Putenwürfel mit Curry-Dip

  500g Putenbrustfilet
  4tb Öl
   Salz und Pfeffer
  1tb Currypulver
  5tb Weißwein
  4tb Mayonnaise (80 %)
  3tb Sahnejoghurt
  1ts Zitronensaft (evtl. mehr)
  1pn Zucker
  1 Reife Mango
  1bn Koriandergrün



Zubereitung:
1. Putenbrustfilet in 2 cm grosse Würfel schneiden und im heissen Öl
rundherum bei mittlerer Hitze 6-8 Min. goldbraun braten. Mit Salz und
Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

2. Currypulver in den Bratsatz rühren, mit dem Wein glattrühren und
in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Joghurt und Zitronensaft
unterrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

3. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln.
Das Fleisch mit den Mangowürfeln auf Holzspiesse stecken und mit dem
Koriandergrün auf einer Platte anrichten. Zusammen mit dem Curry-Dip
servieren.

: Nährwerte: Fett in g: 22, Kohlenhydrate in g: 8, kcal: 319
: Zubereitungszeit: 40 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterpfannkuchen mit Puten-Gemüsefüllung
Aus Mehl, Eiern, frisch gehackten Kräutern, Milch, Jodsalz und etwas Muskat einen Pfannkuchenteig herstellen. Butterschm ...
Kräuterpoularde im Römertopf
Römertopf nach Herstelleranweisung vorbereiten. Poularde innen und aussen waschen. Salzen, pfeffern. Zwiebeln und Knobl ...
Kräuter-Putenbraten auf Frühlingsgemüse
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine geölte Fettpfanne legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C / Umluf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe