Alu Talkari - Kartoffelcurry

  4tb Öl
  1tb Fenchelsamen
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  2tb Currypulver; mild oder scharf, je nach Geschma
  1kg Kartoffeln; geschält und in kleinen Würfeln, (1 cm)
  250ml Wasser
   Salz



Zubereitung:
In einer kleinen Saucenpfanne das Öl erhitzen und Fenchelsamen und
Knoblauch darin bei sehr geringer Hitze braten bis der Knoblauch
hellbraun ist. Fenchelsamen und Knoblauch mit einem Löffel
herausnehmen und wegwerfen.

In einer grossen Pfanne das aromatisierte Öl erhitzen und das
Currypulver daruntermischen und einige Minuten anbraten.
Kartoffeln, Wasser und Salz dazugeben und zugedeckt in ca. 20 min garen
bis die Kartoffeln weich sind. Das fertige Gericht sollte recht trocken
sein. Als Beilage servieren.

Rezept von Susanne Schäck
Gesamtes Kochbuch unter
http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von
Petra Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hamborger Aalsupp
De een meent, dat Aalsupp dorvun kümmt, dat dor Aal binn is. De anner meent, dat dat dorvun kümmt, dat aalns binn is. Ik ...
Hamburger Aalsuppe mit Obst
Den küchenfertigen Aal mit Salz abreiben und in Stücke von etwa 5 cm teilen. Speck und Zwiebel würfeln. Den Speck vorsi ...
Hamburger National
Fleisch würfeln und in Brühe circa 30 Minuten kochen. Währenddessen die Steckrüben und die Kartoffeln schälen, waschen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe