Quarklösschen

  1 Ei
  1tb Zucker; (1)
  1tb Zitronensaft
  1 Msp. Salz
  2tb Mehl
  500g Magerquark
  30g Mandelmakronen
  4tb Zucker; (2)
  70g Butter
  0.5 geh. TL Zimt
 
REF:  ARD im Teletext Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Ei mit Zucker (1), dem Zitronensaft und Salz schaumig schlagen. Das
Mehl und den ausgedrückten Quark unterrühren. Die Makronen in einen
Gefrierbeutel füllen und mit einer Küchenrolle zerdrücken. Unter den
Teig mischen.

Mit zwei nassen Esslöffeln Klösschen abstechen und in leise siedendes
Wasser geben. Bei schwacher Hitze etwa zehn Minuten im offenen Topf
garen.

In einer Pfanne die Butter anbräunen. Den Zucker (2) mit dem Zimt
mischen. Die gut abgetropften Klösschen mit der Butter und dem
Zimtzucker servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsesorbets (Tomate, Gurke, Rote Bete, Karotte)
Generell gilt: Zutaten im Mixer pürieren und entweder in der Eismaschine oder im Tiefkühler gefrieren lassen. Falls Tie ...
Gemüsesorbets (Tomate, Gurke, Rote Bete, Karotte)
Generell gilt: Zutaten im Mixer pürieren und entweder in der Eismaschine oder im Tiefkühler gefrieren lassen. Falls Tie ...
Gemüsesosse zu Spaghetti
Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Fenchel putzen und würfeln. Zwiebeln und Fenchel in Öl andünsten, Paprika zufügen und 5 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe