Amandes à la Siamoise

  500g Zucker
  0.125l Wasser
  125g Puderzucker
  500g Mandeln, abgezogen, halbiert und leicht
   geröstet



Zubereitung:
Dieses Rezept für glasierte Mandeln entstammt einem Buch, das 1698 von
Massialot, dem Küchenchef Ludwigs XIV, verfaßt wurde.
Den Zucker bei mittlerer Hitze im Wasser auflösen und den Sirup bis ca. 125°
erhitzen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die gerösteten Mandeln
hineingeben. Die Mischung auf einen mit Butter oder Öl bestrichenen, auf
einem Rost ausgebreiteten Bogen Pergamentpapier geben und hart werden lassen
Oder aber die Mandelhälften einzeln mit einem Löffel aus dem Sirup heben,
in Puderzucker wälzen und auf Pergamentpapier trocknen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Mais-Dessert der Pima-Indianer
Dieses sehr sättigende Dessert vereinigt zwei Lieblingszutaten der Indianer der Südwestens: Mais und Kürbis - eine u ...
Kürbis-Mais-Muffins mit Orangenbutter
Für die Kürbis-Mais-Muffins: Kürbisfleisch mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Hälfte davon zusammen mit d ...
Kürbis-Möhren-Flan
Die Brühe bzw. das Wasser-Sahne-Gemisch mit den Eiern gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer und Zitronens ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe