Räben und Rüebli

  1 Zwiebel; gehackt
  1tb Butter
  500g Räben; oder Bodenkohlrabi in Stängeln
  200g Kartoffeln; in Stängeln
  200g Rüebli; in Rädchen
   Wacholderbeeren
  5dl Gemüsebouillon
 
REF:  Betty Bossi Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebeln in der warmen Butter auf kleinem Feuer andämpfen, Räben,
Kartoffeln, Rüebli und Wacholderbeeren zugeben, kurz mitdämpfen, mit
der Bouillon ablöschen und ca. dreissig Minuten köcheln lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerrahm-Pudding
Sauren Halbrahm, Zucker und Zitronensaft verrühren. Unter den Rahm ziehen. Die ausgedrückte Gelatine im Wasserbad erwärm ...
Sauerrüben mit Speck
Speckwürfeli und Zwiebeln in der heissen Butter in einem Schmortopf oder einer Servierkasserole auf kleinem Feuer andämp ...
Sauerrüben-Spätzli-Bratis
Die Sauerrüben in ein Sieb geben und gut ausdrücken. Die Zwiebel hacken. In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe