Radieschen-Meerrettich-Dip

  1bn Radieschen
  2bn Schnittlauch
  1 Wasabi (scharfer, grüner japanischer Mehrrettich)
  3tb Orangensaft
  3tb Zitronensaft
   Salz
   Zucker



Zubereitung:
Radieschen und Schnittlauch so klein wie möglich hacken, mit den
anderen Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

:Notizen (*) : Quelle: Freundin (Zeitschrift), Nr. der Ausgabe
unbekannt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mascarpone-Eisparfait mit Himbeersauce
Eine Cake- oder Terinnenform von ca. 1 Liter Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen. Am besten geht dies, wenn man die Seite ...
Mascarpone-Sauce
Feingehackte Schalotte mit 1/8 l Weisswein gänzlich einkochen, mit 1/4 l Fischfond auffüllen und nochmals auf die Hälfte ...
Mascarpone-Sosse
Gewürfelte Zwiebel in heisser Butter andünsten. Milch angiessen. Mascarpone und geriebenen Provolone einrühren. Mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe