Blaü Joghurt-Creme

  500g Kulturheidelbeeren
  6 Blatt weiße Gelatine
  80g Zucker
  2cn (3,4 % Fett) Trinkmilch- Joghurt, je 150 g
  1 unbehandelte Zitrone, Saft und Schale von



Zubereitung:
Die Gelatine in Wasser einweichen. Die Kulturheidelbeeren mit dem
Handrührgerät (Schneidstab) pürieren. Nach und nach den Zucker und
den Joghurt zugeben. Die Masse schaumig schlagen und mit Zitronensaft
und geriebener Zitronenschale abschmecken.

Die Gelatine mit dem Tropfwasser in einem kleinen Topf heiss auflösen
und unter die Joghurtmasse rühren.
Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, bis die Creme zu gelieren
beginnt. Die Schlagsahne steif schlagen und unterziehen. In eine
Schüssel geben und im Kühlschrank erstarren lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 25 Minuten (ohne Kühlzeit)
:Pro Person ca. : 83 kcal
:Pro Person ca. : 346 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Zitronenstrauchblatt-Creme*
* Apricot and Lemon Verbena Fool 1. Aprikosen: Die Aprikosen mit 3/7 des Zuckers in einem kleinen Topf vermischen. Auf ...
Aprikot-Schoko-Schälchen
Eigelb und Zucker gut verrühren. Mascarpone zufügen, und alles miteinander vermischen. Aprikosen abtropfen lassen un ...
Aprimarniercreme
Die Aprikosen halbieren, entsteinen und pürieren. Anschliessend durch ein feines Sieb streichen. Eigelbe und Puderzu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe