Rahmwirsing

  400g Wirsing
  4dl Sahne
  50g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Den Wirsing in die einzelnen Blätter aufteilen und die dicken Strünke
entfernen. Anschliessend in feine Streifen schneiden und in Butter
anschwitzen. Mit der Sahne aufgiessen und den Wirsing darin
weichkochen. Die Sahne sollte dabei normalerweise fast ganz
verkochen, so dass der Wirsing eine Konsistenz wie Kartoffelpüree
erreicht. Gewürzt wird das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat.
Man kann noch Speck, Zwiebeln und Kräuter zugeben, je nach
Verwendungszweck...

** Gepostet von Dirk Decius
Date: Tü, 01 Nov 1994

Erfasser: Dirk

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Gemüse, Wirsing, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schabziger-Fondue I
Die Birnen schälen, in Zuckersirup weichkochen. Den Ziger und den Käse reiben. Käse, Maizena, Apfelwein und Wil ...
Schabzigermousse
Butter solange verrühren, bis sie weiss geworden ist und sich Spitzchen bilden. Schabziger feinreiben und mit der Bu ...
Schabzigersuppe
Bouillon aufkochen, Kartoffeln darin sehr weich kochen. Schabziger in Stücke schneiden, in die Bouillon geben u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe