Randensalat auf Vorrat

  2kg Rohe Randen; Rote Bete möglichst gleichmässig
   grosse Randen
  1sm Stück Meerrettich
  10 Schwarze Pfefferkörner
  7dl Essig
  5dl Wasser
  2 Lorbeerblätter
  0.5 geh. TL Zucker
  1 geh. TL Salz
  2dl Öl; ca. Menge!
 
REF:  Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 48/97
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Randen waschen, jedoch weder schälen noch rüsten, damit der Saft
der Früchte beim Kochen nicht ausläuft. In einer grossen Pfanne mit
Wasser bedeckt je nach Grösse der Randen während 45 bis 60 Minuten
kochen. Abschütten und kalt abschrecken; nun lässt sich die Haut
mühelos ablösen. Auskühlen lassen.

Den Meerrettich schälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Randen
ebenfalls scheibeln. Lagenweise mit dem Meerrettich in ein grosses
Einmachglas oder in einen Steinguttopf schichten.

Die Pfefferkörner grob zerdrücken. Zusammen mit dem Essig, dem
Wasser, den Lorbeerblättern, dem Zucker und dem Salz in eine Pfanne
geben und einmal aufkochen, dann auskühlen lassen.

Soviel Sud über die Randen giessen, dass sie bedeckt sind. Dann etwa 1
cm hoch Öl darübergeben, damit die Randen von der Luft abgeschlossen
sind. Verschliessen oder gut zudecken und vor Verwendung mindestens
zwei Tage ziehen lassen.

Wichtig: An einem kühlen Ort aufbewahren. Nach jedem Gebrauch
müssen die Randen wieder gut mit Öl bedeckt sein.

Dieser Randensalat braucht keine weitere Sauce mehr, sondern wird
einfach mit noch etwas Öl sowie nach Belieben mit gehackten Zwiebeln
angerichtet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrilltes Hähnchen mit griechischem Joghurt*
* Kotopoulo Yiaourti Die Hähnchenschenkel in eine grosse flache Schüssel legen. In einer mittelgrossen Schüssel den Kno ...
Gegrilltes Knoblauchbrot
Nehmen Sie dazu ein Stangenweissbrot, das nicht zu dünn ist. Schneiden Sie das Brot scheibenweise ein, aber nicht ga ...
Gegrilltes Rinderfilet auf Grünem Spargel mit Pfiffer ...
Die Kartoffeln waschen, kochen und pellen. Die Pfifferlinge putzen. Den Grünen Spargel waschen und putzen. Die Schalotte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe