Rehrücken in Holundersauce mit Polenta

 
ZUTATEN FÜR REHRÜCKEN IN HO: 500g Rehrücken mit Knochen
  1bn Gewürfeltes Suppengrün
  1 Gewürfelte Zwiebel
  100g Holunderbeeren
  2tb Balsamicoessig
  1ts Gequetschten Wacholder und Piment
  1 Scheib. Gewürfelter Rauchspeck
  0.25l Fleischfond
  125ml Kräftigen Rotwein
  2tb Butter
 
ZUTATEN FÜR POLENTA: 150g Maisgrieß
  1 Feingeschnittene Zwiebel
  1ts Gehackter Rosmarin
  50g Parmesan
  600ml Fleischbrühe
   Pfeffer aus der Mühle
  30g Butter



Zubereitung:
Zubereitung: Rehrücken in Holundersauce

Rehrücken parieren, Abschnitte mit Zwiebel und Suppengemüse in Butter
anbraten. Speck zugeben und bräunen. Mit Fleischfond und Rotwein
ablöschen, Gewürze und Essig zugeben und mindestens 15 Minuten
kochen. Holunderbeeren zugeben und einmal kurz durchkochen.
Passieren, abschmecken.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Rehrücken pfeffern und salzen und in Butter bei sanftem Feuer rundum
goldbraun braten. Den Ofen auf Oberhitze schalten, Rehrücken mit der
Knochenseite nach oben in den Ofen geben. Nach 15 Minuten herausnehmen,
sofort in Alufolie einwickeln und am Herdrand 10 Minuten ruhen lassen.

Servieren: Den Rehrücken tranchieren und mit der Sauce umgiessen.

Dazu passt z.B. Polenta als Beilage Zubereitung: Polenta

Zwiebeln in Butter anschwitzen, den Knoblauch dazu, wenn dieser etwas
glasig ist, mit Brühe auffüllen und zum Kochen bringen, Maisgriess
langsam unter Rühren einrieseln und bei milder Hitze köcheln.
Rosmarin zugeben, gut umrühren und 45 Minuten ausquellen lassen.
Parmesan und Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anmerkung zum Maisgriess:

Es gibt zweierlei Sorten, die Bessere ist immer das etwas gröbere
Mehl.

: Weiteres Rezept:

: Gratin von Holunder



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharfes Rindfleisch mit Chili und Orange
1. Vom Rumpsteak die Fettkante abschneiden, das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. In einer Schale mit 3 Tl Sojasauce, ...
Scharfes Rindfleisch mit Kabis
Fleisch in Streifen schneiden und mit Sojasauce mischen. Ca. dreissig Minuten zugedeckt marinieren. Kabis von Strunk un ...
Scharfes Sauerkraut-Gulasch
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in feine Streifen hacken, mit dem Gulasch anbraten. Gewürze und Tomatenmark zufügen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe