Reistarte Mit ÄPfeln

 
Für Den Mürbeteig: 180g Mehl
  120g Butter
  60g Puderzucker
  1 Ei
  1 Prise/n Salz
   Alufolie
   Linsen; zum Blindbacken
  3tb Aprikosengelee
 
Für Die Füllung: 120g Milchreis
  1l Milch
  90g Zucker
  4 Eigelb
  1 Ei
  60g Butter
  150g Sultaninen
  80ml Rum
  2 Blatt Gelatine
 
Für Die Garnitur: 5 Äpfel (Granny Smith)
  50g Butter
  50g Brauner Zucker
  180g Aprikosengelee
   Konische Kuchenform 26 cm Durchmesser



Zubereitung:
Sultaninen und Rum am Vortag einweichen.

Aus Mehl, Butter, Puderzucker, einem Ei und einer Prise Salz einen
Mürbeteig kneten. Anschliessend den Teig ca. 30 Minuten im
Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine konische Kuchenform
( 26 cm Durchmesser ) mit Alufolie auslegen und diese leicht einfetten.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, in die Form auf die gefettete
Alufolie legen. Den Teig mit Alufolie abdecken und die Oberfläche mit
Linsen beschweren. Das ganze bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.
Anschliessend die Linsen von der Oberfläche entfernen und die obere
Alufolie abziehen. Den vorgebackenen Kuchen in der Form auskühlen
lassen und mit gekochtem Aprikosengelee einstreichen.

Für die Füllung Reis, Milch und Zucker aufkochen und dann bei 180Grad
ca. 35 Minuten in den Ofen geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Ei und Eigelb zum Milchreis geben und erneut kurz auf dem Herd
erhitzen. Butter unterrühren, Gelatine ausdrücken und im Reis
auflösen. Sultaninen zugeben und die Reismasse gleichmässig auf dem
vorgebackenen Teig verteilen. Ca. 8 Minuten bei 100 Grad in den Ofen
geben, bis sich auf dem Reis eine Haut gebildet hat. Dann den Kuchen
gut auskühlen lassen.

Für die Garnitur die Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse
entfernen. Die Aussenseite mit der Messerspitze rautenförmig einritzen
und auf einem Blech mit Butter und Rohzucker bei 230Gradc weich
dünsten. Die ausgekühlten, weichen Äpfel kreisförmig auf dem
Milchreis anrichten und die gesamte Oberfläche der Tarte mit gekochtem
Aprikosengelee einstreichen.

Dann den Kuchen mit Hilfe der Alufolie aus der Form nehmen. Eine
Tortenscheibe zwischen Kuchenboden und Alufolie schieben und diese
vorsichtig entfernen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Graupenauflauf mit Äpfeln und Birnen auf Altbiersabayon
Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Vanilleschote aufschlitzen, auskratz ...
Graupenrisotto
Pflaumen entsteinen und vierteln. Pflaumensaft mit 1 Zimtstange und der dünn abgeschälten Schale von 1 Zitrone aufkochen ...
Green Peace - macht schlank
(für 200 ml) Entsaften, auf Eis servieren. Gesundheitshinweis: Ideal als Ersatz einer Mahlzeit. Macht richtig satt, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe