Rhabarber Pie

 
Mürbeteig:: 200g Butter
  450g Mehl
  50g Zucker
  1 Msp. Salz
  100g Mandeln, gemahlen
  1tb Zitronensaft
  10tb Wasser, eiskalt
 
Füllung:: 800g Rhabarber
  0.5 Orange, Abrieb
  200g Erdbeerkonfitüre
  0.5 geh. TL Zimt
  1 Msp. Schwarzer Pfeffer, gemahlen
  1 Msp. Muskat, gemahlen
  1 Vanilleschote
  10g Speisestärke
 
Erdbeersahne:: 250ml Schlagsahne
  1pk Bourbon-Vanillezucker
  3tb Erdbeerlikör
 
Ausserdem:: 2tb Orangensaft
  2tb brauner Zucker
  30g Amarettini (italienische
   Mandelmakronen), zerrieben



Zubereitung:
Mürbeteig:
Mehl und Mandeln mischen und mit Butter, Zucker, Salz, Zitronensaft und
Wasser schnell glatt kneten. Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen
lassen.

Den Teig halbieren, eine Hälfte ausrollen, in eine gefettete Tarteform
(28-30 cm Durchmesser) legen und den Rand gut andrücken.
Boden einstechen und mit den zerkrümelten Makronen bestreuen.

Füllung:
Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Mit
Orangenabrieb, Erdbeerkonfitüre, Zimt, Pfeffer, Muskat, Vanillemark
und Speisestärke mischen.

Die Rhabarbermischung auf dem Mürbeteigboden verteilen. Zweite
Teighälfte ausrollen, darüber legen. Die Ränder sehr gut andrücken.
In den oberen Teigdeckel in der Mitte ein Loch von ca. 3 cm ausstechen
und als "Kamin" etwas zusammengerollte Alufolie hineinsetzen (Tipp: den
Stiel eines dicken Holzkochlöffels mit Alufolie umwickeln, vorsichtig
abziehen und als "Kamin" einsetzen).
Teigdecke mit Orangensaft bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze, unterste Rille ca. 1
Stunde backen. Abkühlen lassen.

Mit der geschlagenen und parfümierten Sahne servieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/2005/06/10/inde
x.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Abbeldatsch - Kuche ( Saarland )
Hefeteig: 2/3 des Mehls in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe darin zerbröseln. Mit w ...
Aberdeen Buttery Rowies
Den gegangenen Teig zu einem Rechteck (15*38 cm) ausrollen. Die Butter und das Schweineschmalz schaumig rühren und in dr ...
Abigails Datteltraum
Butter schaumig rühren und die Hälfte des Zuckers zugeben und weiterrühren. Ei zugeben und restlichen Zucker unterrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe