Rhabarber-Charlotte

 
für 6 bis 8 Personen: 1kg Rhabarber
  6tb Erdbeerlikör
  8 Blatt rote Gelatine
  250g Zucker
  400g Erdbeeren
  200g Löffelbiskuits
  50g Marzipanrohmasse
  2tb Creme fraîche
  250g süße Sahne
  125g süße Sahne



Zubereitung:
Rhabarber in Stücke schneiden und mit Likör 15 Minuten dünsten.
Gelatine nach Anweisung einweichen und mit Zucker unter den noch
heißen Rhabarber rühren.
Eine Springform (24 cm Y) mit Butterbrotpapier auslegen. Erdbeeren
halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Form legen.
1/4 des Rhabarbers über die Erdbeeren gießen, restlichen Rhabarber
kühl stellen.
Springformrand mit Löffelbiskuits auskleiden.
Marzipanrohmasse mit einer Gabel zerdrücken und mit Crème fraîche
verrühren. Sahne steif schlagen und mit der Marzipancreme unter den
restlichen Rhabarber heben. Masse in die Form füllen und mindestens
6 Stunden kühl stellen.
Sahne steif schlagen, Charlotte stürzen und damit garnieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte Italienne
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Aus 2 Zitronen 14 dünne Scheiben schneiden. Für den Sirup das Wasser mit dem Puderzu ...
Tarte mit Aprikosen und Nektarinen auf Mandelcreme
*Für eine Form von 30 cm Durchmesser Den Backofen auf 220GradC vorheizen. Den Blätterteig mit Backpapier in eine Tarte ...
Tarte mit kandiertem Portulak und Mädesüss-Creme
1. Zum Kandieren den fein geschnittenen Portulak mit Zucker mischen und über Nacht ziehen lassen 2. für den Mürbeteig Zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe