Rhabarberkuchen mit

Durchschnittliche Bewertung für Rhabarberkuchen mit

  200g Mehl
  100g Butter oder Margarine
   Salz
  700g Rhabarber
   Fett für die Form
  150g Zucker
  2ts Speisestärke
  3 Eiweiß



Zubereitung:
Mehl mit dem weichen Fett, einer Prise Salz und 3 EL kaltem Wasser
verkneten. Den Teig 1 Std. kaltstellen. Den Rhabarber putzen, waschen und in
Stücke schneiden. Den Boden und Rand einer gefetteten Pieform (Durchmesser:
24 cm mit dem Teig auslegen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Form in den Backofen schieben. Auf 225° / Gasstufe 4 schalten und 20
Minuten backen.
Den Rhabarber auf den Boden geben. 100 g Zucker mit der Speisestärke
vermischen, über den Rhabarber streuen. Kuchen wieder in den
Ofen schieben und 20 Minuten weiterbacken.
Eiweiß mit dem restlichen Zucker steifschlagen, über dem Rhabarber
verteilen. Im Backofen bei 250° / Gasstufe 5 noch etwa 10 Minuten hellbraun
überbacken.

:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 1 Stunde



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 0.5 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leberknödel mit Apfelsauce
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Die Leber mit Majoran würzen. ...
Lebkuchen
(Zutaten für eine Kastenform von 30 Zentimeter Länge) Beide Mehlsorten, das Backpulver, die Gewürze und das Salz in ein ...
Lebkuchen
:Notizen (*) : Quelle: http://www.radiobremen.de/online/weihnachten/knigge.html :Notizen (**) : Gepostet von: Rolf- ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe