Rhabarberkuchen mit Baiserguß

 
Teig: 250g Butter oder Margarine
  1ct Vanillinzucker
  1.5 Tassen Zucker
  4 Eier
  1c Mondamin
  3 Tassen Mehl
  3 gestr. Tl Backpulver
  0.5 gestr. Tl Salz
 
Belag:  100 g vorbereiteter
   in Stücke geschn. Rhabarber
 
Baisermasse: 3 Eiweiß
   evtl. Zitronensaft
  1 Beutel abgezogene, gehackte Mandeln
  1.5 Tassen Zucker



Zubereitung:
Das weiche Fett in eine hohe Schüssel geben. Vanillinzucker, Zucker, Eier,
Mondamin, Mehl, Backpulver und Salz daraufgeben und alles mit einem
Handrührgerät auf höchster Schaltstufe gut verrühren (Dauer etwa 2 Minuten).
Den Teig auf ein gut gefettetes Backblech streichen, mit Rhabarber belegen
und im vorgeheizten Backofen backen.
Den Kuchen herausnehmen und den Backofen auf die höhere Stufe umschalten.
Die Baisermasse auf den Kuchen streichen, wieder in den Backofen schieben
und goldgelb überbacken.
Für die Baisermasse das Eiweiß und evtl. Zitronensaft sehr steif schlagen,
Zucker unterschlagen (langsam) und zuletzt die Mandeln darunterziehen.
Backen:
E.-Herd 175-200° 40-45 Minuten
G.-Herd 2-3 40-45 Minuten
Überbacken:
E.-Herd 225-250° 2-3 Minuten
G.-Herd 4-5 2-3 Minuten

:Notizen (*) :
: : Von Evald ein Rezept aus Dänemark



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Walnußeis in Hippenblättern
*) Hippenblätter (hauchdünne Plätzchen) gibt es in Bäckereien (evtl. bestellen). Fertige Hippenröllchen führt der Lebens ...
Walnußeis mit Rumrosinen
1. Rosinen abspülen, mit dem Rum in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, 10 Minuten leise ziehen lassen. 2. In der Zwi ...
Walnuss-Karamel-Muffins
Die Milch zum Kochen bringen (geht gut in der Mikrowelle). Separat die Hälfte des Zuckers in einem Topf oder einer Pfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe