Amaretti

  4 Eiweiß
  500g Mandelkerne; ungehäutet
  50g Bittermandelkerne
  500g Zucker
  1tb Zimt
  2lg Zitronen; abgeriebene Schale natürlich unbehandelt !
  85ml Amaretto di Saronno Bittermandellikör
  1 Spur Salz
   Butter; für das Blech



Zubereitung:
Ofen auf 180 °C vorheizen.

Eiweiss zu steifem Schnee schlagen.

Die Mandeln sehr fein hacken (nicht mahlen, sondern im Blitzhacker sehr
fein hacken) und in eine Schüssel geben. Eischnee, Zucker, Zimt,
abgeriebene Zitronenschale, Amaretto und Salz nacheinander zugeben.
Alles vorsichtig miteinander vermischen.

Backblech einfetten. mit einem Teelöffel etwas von der Teigmasse
abstechen. Daraus kleine Kugeln formen und diese leicht aufs Backblech
drücken. Dabei nicht zu eng nebeneinander setzen.

In etwa 20 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen nicht zu braun
backen.

Die Amaretti müssen aussen knusprig und innen noch etwas weich sein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fougasse, gefülltes Hefefladenbrot aus der Provence
Panis focacius -> focacia, fogassia -> fouace (Nordfrankreich), fougasse (Südfrankreich). Die Füllung kann sehr verschie ...
Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen
Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde machen. Die Hefe hineinkrümeln und mit etwas Wasser und Mehl an ...
Fragole al balsamico, Erdbeeren an Balsamessig
Auf den ersten Blick mag es vielleicht verwundern, doch das zarte und nuancereiche Aroma des mild gereiften Balsames ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe