Rhabarber-Mohn-Kuchen

  4 Eier
  250g Zucker
  1pk Vanillezucker
  1 Msp. Salz
  200ml neutrales Pflanzenöl
  200ml Orangensaft
  300g Mehl
  1pk Backpulver
  400g Rhabarber
  50g Mohnsamen, gemahlen
  50g Mandelblättchen
  1 Msp. Koriander, gemahlen
   Puderzucker zum Bestäuben
  1 Springform



Zubereitung:
* Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig schlagen.
* Öl und Saft zugeben, Mehl und Backpulver rasch unterrühren.
* Die Hälfte des Teiges in die gefettete Springform geben und im Ofen
auf unterer Schiene bei circa 180 Grad Celsius Umluft 15 Minuten
vorbacken.
* Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
* Den restlichen Teig mit Mohn, Mandelblättchen, Koriander und
Rhabarberstücken gut vermischen und schliesslich auf dem vorgebackenen
Boden verteilen.
* Den Kuchen in 30 bis 35 Minuten fertig backen.
* Mit Puderzucker bestäubt servieren.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20030407/b_4.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosenkonfekt
Die getrockneten Aprikosen und die Korinthen im Apricot-Brandy 2 Stunden ziehen lassen. Etwas abtropfen lassen. Apri ...
Aprikosenkonfekt
Die Aprikosen mit Maraschino beträufelt und über Nacht zugedeckt stehenlassen. Aus der Marzipanrohmasse kleine Kugeln fo ...
Aprikosenkrapfen
In Bayern nennt man das heisse Gebäck auch Schmalznudeln. weil es in Schmalz frittiert wird Aprikosen würfeln und im Ru ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe