Rhabarber-Mousse mit Vanillesauce

 
FÜR DIE RHABARBER-MOUSSE: 150g Rhabarberstängel
  125ml Weißwein
  60g Zucker
  8 Himbeeren
  2 Eigelb
  2 Blatt Gelatine
  250ml Geschlagene Sahne
 
FÜR DIE VANILLESAUCE: 100ml Sahne
  100ml Milch
  30g Zucker
  1 Vanilleschote
  2 Eigelb
  0.5 Blatt Gelatine
  10ml Kirschwasser
 
ZUM GARNIEREN: 16 Erdbeeren (gewaschen)
   Frische Minzeblättchen
 
ERFASST AM 11.05.03 VON:  Barbara Furthmüller Mein schöner Garten
   www.msg.de



Zubereitung:
1. Rhabarber-Mousse: Rhabarber in Stücke schneiden, mit Weisswein,
Zucker und Himbeeren weich kochen, anschliessend fein pürieren.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und erwärmen, bis
sie flüssig ist.

3. Eigelbe und Rhabarbermasse verrühren, in einem heissen Wasserbad
cremig aufschlagen. Gelatine einrühren, Rhabarbermousse abkühlen
lassen.

4. Geschlagene Sahne unterziehen und die Mousse mindestens 1 Stunde
kühl stellen.

5. Vanillesauce: Sahne, Milch, Zucker und das Mark der Vanilleschote
aufkochen. Die Eigelbe in einer Schüssel verrühren, heisse Milch-
Mischung dazugiessen und schnell verquirlen.

6. Alles durch ein feines Sieb in den Topf zurückgiessen, bei geringer
Hitze unter ständigem Rühren mit dem Rührlöffel (nicht mit dem
Schneebesen!) erwärmen, bis die Masse dickflüssig wird.
Vorsicht: Wird die Sosse zu heiss, gerinnt sie!

7. Gelatine zugeben, Sosse vom Herd nehmen und unter Rühren etwas
abkühlen lassen. Mit Kirschwasser abschmecken.

8. Von der Rhabarber-Mousse Nocken oder Kugeln abstechen und auf 4
Tellern anrichten. Die lauwarme Vanillesosse dazugiessen, mit Erdbeeren
und Minzeblättchen garnieren und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vitamin-Wurm
1. Fruchtzwerge zum Gefrieren für ca. 4 Stunden in den Tiefkühler geben. 2. Melone in 1 cm dicke Scheiben schneiden und ...
Vitello tonnato
Beachten: Fleisch mindestens am Tag vorher kochen ! Weisswein, Streuwürze, Zwiebel und Wasser aufkochen. Das Fleisch hi ...
Vitello tonnato (ohne Eier)
Das Kalbfleisch zusammen mit dem Gemüse in siedendes Wasser legen und etwa eine Stunde garen: es sollte später beim Aufs ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe