Rhabarberparfait

  250g Rhabarber
  2tb Wasser
  3 Eigelb
  75g Zucker
  1ts Zitronensaft
  250g süße Sahne
  30g gehackte Pistazienkerne



Zubereitung:
Rhabarber in Stücke schneiden, mit Wasser 8 bis 10 Minuten dünsten,
abkühlen lassen und pürieren.
Eigelb mit Zucker verrühren, zu einer cremigen Masse abschlagen und
abkühlen lassen.
Rhabarberpüree mit Eigelbmasse und Zitronensaft mischen.
Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in Gläser füllen und etwa
2 Stunden gefrieren lassen.
Parfait 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefriergerät nehmen und
mit Pistazien bestreut servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Morchel-Royal mit Croustade
Die Schwarzwurzeln waschen, schälen, klein schneiden und im Geflügelfond weich kochen. Zusammen mit Sahne und Creme frai ...
Moskaür Spiegeleier
Zwiebeln im Fett dünsten. Tomatenpüree mit einer Tasse Wasser quirlen, mit Petersilie und Zwiebeln verrühren. Eier ein ...
Mostcreme
Alle Zutaten außer Sahne und Vanillezucker im Wasserbad bei niedriger Temperatur zu einer Creme schlagen. Vom Feuer nehm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe