Rhabarber-Tips

  



Zubereitung:
Durch seine gute Geliereigenschaft bietet sich der Rhabarber für
Konfitüren und Marmeladen an.

Besonders fein: die süss-säuerliche Kombination von Rhabarber mit
Erdbeeren, Himbeeren oder schwarzen Johannisbeeren.

Die Stiele brauchen heute in der Regel nicht mehr, wie bisher üblich,
abgezogen zu werden, da der Rhabarber meist sehr jung geerntet wird.

Es empfiehlt sich, Rhabarber erst nach dem Garen und kurzem Abkühlen
zu süssen, um so die volle Süsskraft des Zuckers zu erhalten.

* Quelle: Aus: 7 Tage Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62 9.05.94

Erfasser:

Datum: 24.02.1995

Stichworte: Allgemein, Infos, Rhabarber, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderrücken mit Kräutern der Provence'
Schalotte, Knoblauch, Kräuter und Lauch in Olivenöl anrösten, kurz vor Fertigstellung die Tomatenwürfel zugeben. Würzen ...
Rinderrücken mit Peperoni-Sosse
Das Eigelb mit dem Olivenöl vermengen. Essig, Salz, Pfeffer und kleingeschnittene Peperoni dazugeben. Die Rinderflei ...
Rinderrücken mit Pepperoni-Sosse
Das Eigelb mit dem Olivenöl vermengen. Essig, Salz, Pfeffer und kleingeschnittene Pepperoni dazugeben. Die Rind ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe