Rheinischer Sauerkrautauflauf

  400g Schweinebauch
  20g Butterschmalz
  1 Dose/n Sauerkraut (850 g)
  2 Lorbeerblätter
  1tb Wacholderbeeren
  1 geh. TL Pfefferkörner
  750g Kartoffeln
  2 Zwiebeln
  2 Eier
  1 Msp. Jodsalz
  1 Msp. Pfeffer
 
ERFASST AM 27.02.00 VON:  Micha Eppendorf QUELLE: Rezepte von nordrhein-
   westfälischen Bäuerinnen www.dainet.de



Zubereitung:
400 g Schweinebauch abspülen, trockentupfen, in Würfel schneiden, 20
g Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Schweinebauch kross
anbraten, 1 Dose Sauerkraut, 2 Lorbeerblätter, 1 EL Wacholderbeeren, 1
TL Pfefferkörner ebenfalls in den Bräter geben, 30 Minuten schmoren,
in eine gefettete Auflaufform geben. 750 g Kartoffeln waschen,
schälen, reiben, 2 Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden.
2 Eier mit den Zwiebelwürfeln unter die Kartoffeln mischen, mit je 1
Prise Jodsalz und Pfeffer abschmecken und auf dem Sauerkraut verteilen.

Backen: 200 Grad, 60-70 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti mit frischem Pesto
Einige Basilikumblätter als Garnitur zur Seite legen, den Rest von den Stängeln zupfen, behutsam mit Küchenpapier abtupf ...
Spaghetti mit frischen Tomaten
Die Spaghetti in reichlich gut gesalzenem Wasser nach Packungsaufschrift bissfest kochen. Die Zwiebeln fein würfeln, im ...
Spaghetti mit frischen Tomaten, Oliven und Knoblauch
Alle Zutaten bis auf die Spaghetti und den Käse in eine Schüssel geben und im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe