Blumenkohl auf Kapuziener-Art

  800g Blumenkohl; kleine Köpfe
   Salz
   Zucker
 
Für den Teig: 2 Ei
  100g Mehl
  0.125l Milch; oder Sahne
   Salz
  60g Semmelbrösel
  80g Fett
   Zucker
   Petersilie



Zubereitung:
Den geputzten und gewaschenen Blumenkohl mit siedendem gesalzenen und
leicht gezuckerten Wasser übergiessen und zudecken, bis das Wasser
wieder kocht. Ohne Deckel etwa 10 Minuten kochen lassen, den Blumenkohl
aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.
Für den Teig die Eier mit dem Mixgerät verquirlen. Nach und nach Mehl
und Milch zufügen, zum Schluss salzen.
Den garen Blumenkohl in Stücke teilen, kurz in den Teig tauchen, in
Semmelbröseln wälzen und in stark erhitztem Fett goldbraun braten.
Auf einer vorgewärmten Platte, mit Petersilie garniert, servieren.
So zubereitete Blumenkohlköpfe können als Ergänzung zu
Fleischgerichten mit hellen Sossen serviert werden.

* aus "Polnische Spezialitäten" Verlag f.d. Frau, Leipzig 1979
Stichworte: polnisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnen-Hamburger
Sämtliche Zutaten im Mixer pürieren. Zur besseren Bindung der Mischung genügend Ei hinzugeben. Hamburger formen und küh ...
Bohnen-Kartoffel-Chili
Zwiebel schälen, würfeln. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten und Mehl darüberstäuben und ansch ...
Bohnen-Kartoffel-Eintopf
1. Die Zwiebeln pellen und grob würfeln. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten in kleine Würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe