Blumenkohlauflauf

  1 Blumenkohl,
  500g Ricotta (Frischkäse),
   Salz,
   Pfeffer,
  200g Parmesankäse,
   Salz,
   Pfeffer,
  500g kurze Teigwaren (z.B. Hörnle oder Bucatini),
  2 Eier,
  100ml Sahne



Zubereitung:
Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser kochen. Die
weichen Röschen herausnehmen, abtropfen lassen und das Kochwasser
aufbewahren.

Ricottakäse mit etwas Kochwasser zu einer Creme rühren, mit Salz und
Pfeffer gut abschmecken. Die Hälfte des geriebenen Parmesans
unterrühren.

In Salzwasser die Teigwaren kochen, abtropfen lassen und in die Creme
geben. Gut vermischen.

Eine Auflaufform einfetten und schichtweise Teigwaren und Blumenkohl
hineingeben.

Aus Eiern, dem restlichen Reibkäse und Sahne eine Creme rühren und über
die Teigwaren-Blumenkohl- Schichten geben. In den auf 200 Grad
vorgeheizten Backofen schieben bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet
hat (ca. 15 Minuten).
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Blumenkohl, Brokkoli, Romanesko, der zarteste Kohl
: : Folge 286 vom 22. September 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kastanienspätzle
Kastanien- und Dinkelmehl, Eier, Milch und Salz in einer Schüssel glattrühren. 30 Minuten zugedeckt quellen lassen. Rei ...
Kastaniensuppe
Die gewaschenen Kastanien kreuzweise einschneiden und in siedendem Wasser so lange kochen bis die Schale aufbricht (ca. ...
Kastaniensuppe
Die Edelkastaninen werden kreuzförmig eingeschnitten und dann ca. 20 Minuten gekocht. Danach müssen sie dann geschäl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe