Blumenkohl-Brokkoli-Curry mit Zitronenblättern

  500g Blumenkohl
  500g Brokkoli
  1tb Rote Currypaste; gestr
  2tb Brauner Zucker
  400ml Kokosmilch
  200ml Wasser
  3tb Sojasauce (in Asialäden erhältlich)
  2 Zitronenblätter (in Asialäden erhältlich) oder 1/2 Bund Zitronenmelisse



Zubereitung:
Röschen von Blumenkohl und Brokkoli abschneiden und je nach Grösse
halbieren oder vierteln. Brokkolistrunk mit einem Sparschäler
schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

Die Currypaste mit braunem Zucker erhitzen, ein Viertel der Kokosmilch
angiessen und mit einem Schneebesen glatt rühren.
Restliche Kokosmilch mit Wasser vermengen, mit dem Gemüse zur
Currysauce geben und abgedeckt etwa 20 Minuten bei geringer Temperatur
köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Das Gemüsecurry mit Sojasauce würzen, die Zitronenblätter in
hauchdünne Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren unter das
Curry geben und mit gekochtem Duftreis servieren.

Tipp: Wer es gerne noch exotischer möchte, nimmt die Blätter von
einem halben Bund Thaibasilikum und hebt sie zum Schluss unter das
Curry.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelsalat
Die Anleitung fehlt! http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/grill2.html ...
Kartoffelsalat
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Die Kartoffeln schälen und in ...
Kartoffelsalat
Schnelle Version: Weichgekochte Pellkartoffeln auf dem Gurkenhobel fein rädeln. Zerfallen die Scheiben, so macht das nic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe