Rote Grütze - Das "Klassische Dessert"

  1l Himbeersaft (evtl. mit Johannisbeersaft gemisch
  1 Zitrone (Saft)
  125g Sago
 
Erfasst Von:  Micha Eppendorf 07.02.2000



Zubereitung:
Sago etwa 30 Minuten im Saft quellen lassen, dann einige Minuten
kräftig durchkochen und etwas Zitronensaft dazugeben. In eine kalt
ausgespülte Form geben - oder Förmchen, erkalten lassen.
Variiere, indem Du in die Förmchen ein paar Weintrauben, Kirschen etc.
legst, bevor Du die Grütze eingiesst, um sie dann erkalten zu lassen.
Oder für Kinderparties Überraschungs-Ei-Inhalt mit eingiesst...



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vollkorn-Mascarpone-Schnitte mit Ananas und frischer Minze
Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Mineralwasser über dem Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser ...
Vollkorn-Zucchini-Riegel
Zucker und Eier cremig schlagen. Öl, Mehl(e), Backpulver und Zimt dazugeben und durcharbeiten. Zucchini und Rosinen unte ...
Vollwertige Birnen-Pancakes
Für die Birnenschnitze den Zucker in einer Pfanne auflösen, bis er zu schäumen beginnt. Den karamelisierten Zucker m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe