Blutmehlbeutel

  500g Mehl
  8 Eier (Eiweiss zu steifem Schnee schlagen)
  5md Gekochte Kartoffeln; fein gerieben
  0.5 geh. TL Nelkenpulver
   Äpfel; gewürfelt, ein tiefer Teller voll
   Rosinen; einige
  0.5l Schweineblut; frisch
 
SAUCE:  Heller Sirup
   Butter
  1pn Süsse Sahne
 
ERFASST AM 05.01.01 VON:  Petra Holzapfel Internet*



Zubereitung:
Alles zusammenrühren und zuletzt den steifen Eischnee unterheben.
Gut 2 Std. in einer gefetteten Puddingform im Wasserbad kochen lassen.

Sauce: Den hellen Sirup mit einem guten Stück Butter und einem
Schuss süsser Sahne erhitzen.

Halbinsel Eiderstedt / Nordfriesland / Schleswig-Holstein
*http://home.t-online.de/home/leahc/getränk.htm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Essigfrüchte
Alle Früchte waschen und gut abtrocknen. Zwetschen (oder Pflaumen) und Kirschen entsteinen. Birnen schälen, vierteln und ...
Esskastanien (Info)
Vermutlich stammen die Esskastanien aus der Gegend rund um das Schwarze Meer. Ihren Namen haben sie von der pontischen S ...
Esskastaniensuppe "Raffiniert"
Backofen auf 200 oC. Esskastanien am spitzen Ende kreuzweise einschneiden und auf dem Backblech solange im Ofen rösten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe