Rumpsteaks mit Balsamico-Apfel-Sauce und...

 
Zwiebel-Kartoffel-Püree:: 200g Zwiebel, in Würfel geschnitten
  40g Butter
  50g Zucker
  400g Kartoffeln (mehlig kochend),
   in Würfel geschnitten
   Salz, Pfeffer
  150ml Weisswein
  200ml Sahne
   Muskatnuss, frisch gerieben
  2tb Petersilie, grob gehackt
 
Rumpsteak:: 4 Rumpsteaks
  30g Butterschmalz
   Salz, Pfeffer
   einige Rosmarin- u. Thymianzweige
  2 Schalotten, ungeschält halbiert
  0.5 ungeschälte Knoblauchknolle quer halbiert
  80ml weisser Balsamico-Essig
  120ml Bratenfond
  1 Apfel, geschält, in feine Streifen geschnitten
  20g kalte Butter
 
Ausserdem::  kleine Rosmarin- und Thymianzweige zum Gar
 
Bohnen mit Speck:: 400g Stangenbohnen
  2 Schalotten, in Streifen geschnitten
  80g Speck, in Streifen geschnitten
  10g Butterschmalz
   Pfeffer, Salz
  20g Butter
  1tb Bohnenkraut, gezupft



Zubereitung:
1. Für das Püree Zwiebeln in Butter andünsten, Zucker darunter
rühren. Kartoffeln dazugeben, mit Salz, Pfeffer würzen. Wein und
Sahne angiessen, Kartoffeln zugedeckt weich dünsten, dabei mehrmals
umrühren. Die Flüssigkeit sollte zum Schluss fast vollständig
eingekocht sein.

2. Backofen auf 120 GradC vorheizen. Rumpsteaks anbraten. Dazu Steaks
ins heisse Butterschmalz legen, sofort wieder hochnehmen und das Fett
zusammenlaufen lassen. Rumpsteaks wieder ins Fett legen und anbraten.
Nach dem Wenden mit Salz,Pfeffer würzen, Kräuterzweige, Schalotten
und Knoblauch dazugeben und mitbraten.

3. Ein grosses Stück Alufolie leicht zerknüllen, auf ein Backblech
legen und Steaks zusammen mit den Aromaten darauf legen. Steaks im
vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. braten.

4. In der Zwischenzeit Essig und Bratenfond in die Pfanne, in der die
Steaks gebraten wurden, geben, einkochen lassen. Danach Apfelstreifen
unter die Sauce rühren. Butter dazugeben und darin schmelzen lassen.

5. Kartoffel-Zwiebel-Masse durch eine Kartoffelpresse drücken, mit
Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Petersilie darunter heben.

6. Steaks aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Rumpsteaks quer
zur Faser in Scheiben schneiden, zusammen mit Sauce, Püree und Bohnen
anrichten Mit kleinen Rosmarin- und Thymianzweigen garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.

Bohnen mit Speck:

1. Bohnen putzen, in Stücke schneiden, in gut gesalzenem Wasser
blanchieren. Anschliessend in Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen.

2. Schalotten und Speck im Butterschmalz anbraten. Bohnen dazugeben,
mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Bohnen mit der Butter glasieren, Bohnenkraut darunter rühren und
Gemüse anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Weinempfehlung: Eine Rieslingauslese von Mosel/Saar/Ruwer.

O-Titel:
Rumpsteaks mit Balsamico-Apfel-Sauce und Zwiebel-Kartoffel-Püree
http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r
ezepte/22060/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Roastbeefröllchen auf Sellerie-Birnen-Salat...
30 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Roastbeef darin von allen Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würz ...
Gefüllte Rostbratwürste
Rostbratwürste der Länge nach in der Mitte einschneiden. Senf, Salz, Petersilie und Pfeffer verrühren. Bratwürste damit ...
Gefüllte Rote Bete (Hackfleisch)
Knollen gut bürsten und in wenig Wasser circa 1/2 Stunde garen. Schale unter kaltem Wasser abschälen. Den Knollen einen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe