Saa'fran morgh

  250g Langkornreis
  1 Huhn; ca. 1 kg in Stücke geteilt
  1 Zwiebel; geschält und geviertelt
   Zitronensaft
  3 Safranfäden; mit
  2tb warmem Wasser lösen
  0.25 geh. TL Kurkuma
  1tb Berberitze
  100ml Joghurt
  1 Eigelb
   Butter; oder Öl
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Mohamad Nader Asfahani Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Reis über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Hühnchenteile mit Zwiebeln kochen, salzen mid pfeffern, danach aus dem
Sud nehmen und abtropfen lassen.

Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen, Hühnchenteile anbraten,
dabei mit Zitronensaft und Safranwasser beträufeln.

Reis abtropfen lassen, in reichlich gesalzenem Wasser ca. zehn Minuten
kochen, bis die Reiskörner fast weich sind. Durch ein Sieb geben und
abtropfen lassen.

Joghurt, Eigelb, Kurkuma, und Safranwasser mixen, etwas Reis dazugeben
und gut umrühren. Die fertiggekochten Hühnchenteile dazugeben,
wenden.

Butter in einem Topf zerlassen, Hähnchenteite und Reis schichtweise
mit einem Löffel locker darauf verteilen. Zum Schluss Reis.
Berberitze kurz anbraten und über den Reis geben. Topfdeckel in ein
Tuch hüllen und damit den Topf zudecken. Bei sehr schwacher Hitze
dreissig Minuten kochen, bis der Reis gar ist.

Auf grossem Serviertel ler anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pizza - eine runde Sache für jeden Geschmack (Info)
Es gibt Leute, die sagen, wenn man sie einlädt: "Aber bitte, keine Umstände, eine Pizza genügt." Wenn das jemand zu uns ...
Pizza - Vier-Jahreszeiten-Pizza - Quattro Stagioni
Jedes Viertel der Pizza wird verschieden belegt, und zwar farblich aufeinander abgestimmt: ganz nach Jahreszeit mit dem, ...
Pizza (Basisch)
Für den Teig: alle Zutaten, bis auf die Hefe und das Brottrunk-Wasser, in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe