Saba no sutataki Makrele in Essigmarinade

 
vier Portionen: 500g Makrelenfilets
  125ml milder weisser Essig
  2tb kaltes Wasser
  2tb Zucker
  4tb geriebener weisser Rettich
  4tb geriebene Möhre
   Wasserkresse oder Petersilie
 
Dipsauce:: 1ts geriebener frischer Ingwer
  3tb japanische Sojasauce
  2tb milder weisser Essig
  1tb Zucker



Zubereitung:
So, ich habe jetzt mal in meinem Rezeptbuch "Die Küche Asiens"
(Pawlak Verlag) geblättert, und hier ist ein Rezept aus Japan, in
welchem roher Fisch verwendet wird - allerdings: so roh ist er letztlich
garnicht. Ist Matjeshering oder Bismarckhering nicht auch roher
Fisch?

Die Makrelenfilets mit reichlich Salz einreiben und mindestens drei
Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann alle Gräten
entfernen, das Salz abspülen, den Fisch in dünne Scheiben schneiden
und 30 Minuten in einer Mischung aus Essig, Wasser und Zucker
marinieren.

Auf einzelnen Tellern anrichten, dazu je ein El. geriebenen Rettich
und geriebene Möhre geben, mit Wasserkresse oder Petersilie garnieren.
Kleine Saucenschälchen mit einer Dipsauce dazu reichen.

Sauce:

Ingwer, Sojasauce, Essig und Zucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst
ist.

* Aus "Die Küche Asiens" (Pawlak Verlag)
** From: christian_bluehm%hg@zermaus.zer.sub.org
Date: Wed, 06 May 1993 09:28:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Christian

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Japanisch, Fischgerichte, Makrelen, Dips,
Saucen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gözleme mit Hackfleisch
Zubereitung des Teiges: Mehl in der Mitte öffnen, Salz und Wasser (je nach Konsistenz des Teiges) hinzufügen und daraus ...
GrA¼ner Spargel mit Paprikasauce
1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rA#sten. Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nac ...
Grammelknödel
1. Wasser, Butter und Salz aufkochen, Mehl auf einmal einrühren, auskühlen lassen. Die Eier und das restliche Mehl einar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe