Amaretto Huhn

  3 Hühnerbrustfilets
  2tb Mehl
  1ts Salz
  1ts Pfeffer
  2ts Paprika, edelsüss
  1tb Öl
  2tb Butter
  1 Knoblauchzehe geviertelt
  1tb Dijon Senf
  0.5 Tas. Amaretto
  200ml Orangensaft



Zubereitung:
Mehl, Salz, Pfeffer, Paprika mischen. Damit die Hühnerbrustfilets
bestäuben. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Für 3 min. darin die
Knoblauchzehe schwenken, dann herausnehmen und bei starker Hitze die
Filets kurz anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform oder Kasserolle
legen. In die Pfanne den Orangensaft und den Amaretto geben und einige
Minuten reduzieren lassen. Sauce über die Filets geben und bei 175GradC im
Backofen für 30 min. abgedeckt backen lassen.
Dazu passt z.B. Reis.

* Quelle: Aus dem Amerikanischen Übersetzt: Holger Hunger
** Gepostet von Holger Hunger
Date: Sat, 14 Jan 1995

Erfasser: Holger

Datum: 10.03.1995

Stichworte: Geflügel, Huhn, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefleisch-Spieße
Honig und Garnelen-Paste mit 2 EL heißem Wasser verrühren. Mit Sojasoße mischen. Knoblauch pellen und in Scheiben schnei ...
Schweinegeschnetzeltes in Apfelwein
Obst über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Fleisch in Streifen schneiden und in Schmalz anbraten. Zwiebeln in feine Ri ...
Schweinegeschnetzeltes mit Bambussprossen und Tongupilzen
Schweinefleisch erst in dünne Scheiben, dann in streichholzdicke Streifen schneiden, ebenso die Bambussprossen. Die getr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe