Salzburger Nockerln

  5 Eiweiß
  50g Puderzucker
  4 Eigelb
  0.5 Vanilleschote, Mark von
  10g Speisestärke
  30g Butter oder Margarine
  1 Zucker



Zubereitung:
Eiweiß mit dem Handrührgerät zu einem steifen Schnee schlagen, dabei
nach und nach Puderzucker einriegeln lassen und so lange schlagen, bis
die Masse glänzend und schnittfest ist. Eigelb und ausgeschabtes
Vanillemark daraufgeben, Stärke darübersieben und alles vorsichtig
unterheben.

Eine Auflaufform mit dem Fett ausstreichen, mit Zucker ausstreuen. Die
Schaummasse mit einem Löffel in mehrere Portionen in die Form setzen.
Im heißen Backofen goldbraun backen.

Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u.
170 - 190°, Umluftbackofen
10 - 12 Minuten

Den Backofen in dieser Zeit nicht öffnen. Mit 10 g Puderzucker
bestäubt sofort servieren.



:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 25 Minuten
:Pro Person ca. : 244 kcal
:Pro Person ca. : 976 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelküchle an Roter-Bete-Sauce
Am Vortag: Die Körner im Kühlschrank in viel kaltem Wasser einweichen. Am Zubereitungstag: Einweichwasser abgiessen. Di ...
Dinner für Zwei: Vive la France!
siehe Einzelrezepte ...
Diplomate a l'ancienne
Die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine in einer kleinen Pfanne in Rum (2) bei kleiner Hitze auflösen und sorgfäl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe