Sanddorn - Saft

  



Zubereitung:
Am gesündesten ist der kalt gepresste Saft, den man aus den frisch
geernteten Früchten ausquetscht und der sich eingefroren aufbewahren
lässt. Er kann aber auch konserviert werden: Dazu mit etwa gleichem
Gewicht an Zucker kurz aufkochen lassen und heiss in gut
verschliessbare Flaschen füllen.

Eine andere Variante ist gekochter Sanddornsaft: Dazu die
Sanddornbeeren knapp mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und bei
mässiger Hitze durchkochen lassen. Den Fruchtbrei durch ein Safttuch
ablaufen lassen. Den Saft abmessen, mit Zucker verrühren (auf 1 Liter
Saft 500 g Einmach- oder Gelierzucker), zum Kochen bringen und 5
Minuten kochen lassen. In Flaschen füllen und verschliessen.

Täglich 2-3 Löffel pur geniessen oder zur Verfeinerung von Quark,
Joghurt oder Müsli! Auch gut geeignet für Mixgetränke und mit Wasser
oder Mineralwasser verdünnt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Quitten-Tagine mit Honig
Quittentagine mit Honig, Tagine g'dra dial sfergel maa laasel. Das Fleisch waschen, trockentupfen und in grosse ...
Quitten-Zitronen-Chutney
Dieses Quittenchutney passt hervorragend zu vegetarischen Reisgerichten. Es ist auch ein leckerer Brotaufstrich, z. B. a ...
R: Erbsen, Grün, auf Feinere Art
Die gewaschenen Erbsen werden mit einem Stückchen Butter, Petersilie, Zucker, Salz, Muskatnuss und etwas Fleischbrühe ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe