Satay sauce Malayische Satay-Sosse

  8 getrocknete Chilischoten (evtl. weniger)
  8 Schalotten oder 1 rote/braune Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  4 Candlenuts (/buah keras/) oder Macademias
  1 Stengel Zitronengras (/serai/)
  0.5c rohe Ernüsse oder Erdnussbutter
  2tb Öl
  1c Kokosmilch
  2ts Tamarinde in
  0.25c warmen Wassers aufgelöst
  1ts braunen Zucker
   Salz



Zubereitung:
Chilis (entkernt), Schalotten, Knoblauch, Candlenuts und Zitronengras
fein zerkleinern und gut vermischen. Erdnüsse leicht im Backofen oder
in einem trockenen Gefäss auf dem Herd rösten und dann grob zerstossen.
Erstgenannte Zutaten in einem Topf mit Öl 5 Minuten leicht kochen,
dabei gelegentlich umrühren. Kokosmilch hinzutun und ständig rührend
langsam zum Kochen bringen. Tamarindenwasser, Erdnüsse, Zucker und
Salz hinzufügen. Für einige Minuten simmern lassen.

Zum Servieren die Sosse auf Raumtemperatur abkühlen lassen (schmeckt
aber heiss genauso).

Diese Sosse ist eigentlich für Satay-Spiesse gedacht, passt aber auch
hervorragend zu den Roti.

* Quelle: *Singapore Food* Wendy Hutton,
Times Books International
** Gepostet von: Adam Golatofski

Erfasser: Adam

Datum: 08.01.1996

Stichworte: Sauce, Pfannkuchen, Malaysia



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenschnitzel mit Tomaten-Portwein-Sauce
Die Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken ...
Quarkbällchen in Pistazien-Rahm-Sauce - Ras Malai
Ras Malai hat einen sehr raffinierten Geschmack, und dabei wird diese Nachspeise aus den einfachsten Zutaten - Milch und ...
Quarkcreme mit Camembert
Den Magerquark abtropfen lassen, den Camembert entrinden und in grobe Stücke schneiden. Die Butter schaumig rühren und m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe