Bohnengemüse, italienisch

  



Zubereitung:
1000 Gramm Bohnen (TK) 1 Bund Bohnenkraut 1
Zwiebel 3 Essl. Olivenöl 1 Knoblauchzehe 2
Tomaten 0,5 Bund Basilikum Salz &
schwarzer Pfeffer 1. Die Bohnen und das Bohnenkraut waschen und
abtropfen lassen. Von den Bohnen die Spitzen und Stielansätze
entfernen und eventuell vorhandene Fäden abziehen.

2. Die Bohnen, das Bohnenkraut und 100 ml Wasser in einen gut
schliessenden Topf geben. Das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze in
10-20 Minuten gar dünsten. Das Bohnenkraut aus dem Topf nehmen.

3. Während die Bohnen garen, für die Sauce die Zwiebel schälen und
würfeln.

4. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten.
Den Knoblauch schälen, durch die Presse dazudrücken und mitbraten.

5. Die Tomaten waschen, würfeln und ebenfalls mitbraten. Das Basilikum
waschen, hacken und dazugeben. Die Sauce salzen und pfeffern.

6. Die gegarten Bohnen unterheben.

Pro Portion etwa: 580 kJ/140 kcal

Schneiden Sie die Bohnen erst nach dem Garen klein, Farbe und Aroma
bleiben besser erhalten.

: Quelle : ISBN 3-7742-2817-5
: Erfasst : 06.01.02 von Max Thiell



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebeln, glaciert, nach Grossmutter Art
Eine Partie feste, gleiche, kastaniengrosse Zwiebeln werden, nachdem sie geschält sind, an der Wurzel abgeputzt, ein wen ...
Zwiebeln, glaciert, nach Großmutter Art
Eine Partie feste, gleiche, kastaniengroße Zwiebeln werden, nachdem sie geschält sind, an der Wurzel abgeputzt, ein weni ...
Zwiebelpüree
1. Die Zwiebeln schälen und grob hacken. Die Butter in einem Schmortopf zerlassen. Die Zwiebeln darin anschmoren. Den Fl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe