Scharfe Wildsau

  1 Wildschweinkeule
  1sm Glas Bautzener Senf scharf
  2 Stange/n Porree
  1sm Sellerieknolle
  4 Möhren
  4 Zwiebeln
  6 Knoblauchzehen
  2 Scharfe Chili (Ata Big, Habañero...)
  0.25l Brühe
 
FÜR DIE SAUCE: 1 Becher Sahne
  1pk Tiefgefrorene Steinpilze oder Pfifferlinge (Aldi)
   Petersilie
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Die Wildschweinkeule unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und
mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Knoblauchzehen in Stifte schneiden
und die Keule damit von allen Seiten spicken. Die Chilis entkernen und
sehr fein hacken, mit dem Senf verrühren.

Die Keule von allen Seiten mit dem Senf bestreichen und mindestens 4
Stunden, besser eine Nacht ziehen lassen. Den Backofen auf 225 Grad
vorheizen. Das Gemüse putzen. Den Sellerie, die Möhren und die
Zwiebel in Stücke schneiden, den Lauch in Ringe schneiden. Eine tiefe
Bratofenform mit etwas Öl auspinseln, die Wildschweinkeule
hineinlegen, das Gemüse um die Keule schichten, die Brühe darüber
giessen. Im Backofen ca. 30 min. bei 225 °C braten. Die Temperatur auf
175 °C zurück nehmen und weitere 2 Std. garen. Zwischendurch mit dem
Bratensaft begiessen.

Für die Sauce die Steinpilze oder Pfifferlinge in etwas Öl schmoren.
Nach dem Ende der Garzeit, das Gemüse und den Bratensaft heraus nehmen
und pürieren mit Sahne aufkochen und die Pilze dazu geben. Die Keule
in der Zwischenzeit abgedeckt ruhen lassen. Die Sauce mit Salz und
Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie darüber streuen. Die
Keule aufschneiden und getrennt mit der Sauce servieren. Dazu passen
Kroketten und Rotkraut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Coniglio Con Patate - Kaninchen mit Kartoffeln
Kaninchen waschen, Innereien entfernen, abspülen, trocken tupfen und in grosse Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und ...
Coniglio San Domenico - Kaninchen San Domenico
Die Artischockenherzen vierteln und in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft legen, damit sie sich nicht verfärben. ...
Coniglio 'Zio Federico' - Kaninchen 'Zio Federico'
Tomaten und Peperoni rüsten und in Stücke schneiden. Bratbutter erhitzen, Fleisch darin anbraten, Salbei, ganze Knoblauc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe