Schmelzender Schokoladenkuchen

 
MOLTEN CHOCOLATE CAKE:  Butter für die Backformen
  2tb Kakaopulver
  90g Bitterschokolade, fein gehackt
  90g Butter
  2 Eier
  2 Eigelb
  90g Zucker
  45g Mehl
 
ESPRESSO CREME ANGLAISE: 3 Eigelb
  0.333333c Zucker
  1.5 Tasse/n Sahne (evtl. fettreduziert)
  3tb Espresso



Zubereitung:
Espresso Creme Anglaise Eigelb mit dem Zucker hellflaumig aufschlagen.
Sahne in einem Töpfchen aufkochen lassen. Etwas von der heissen Sahne
in die Eiercreme einrühren. Die gesamte Creme zur Sahne in den Topf
geben und solange mit einem Spatel oder Kochlöffel weiterrühren,
dabei simmern lassen, bis die Sahne andickt und einen Löffelrücken
überzieht, nicht aufkochen lassen. Den Espresso dazugeben und
einrühren. Abkühlen lassen und bis zur weiteren Verwendung im
Kühlschrank aufbewahren.

Schokoladenkuchen:

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

5 (5 x 5.6 cm) Ramquins ausbuttern und mit Kakaopulver ausstäuben.
Den überschüssigen Kakao ausschütten.

Die Bitterschokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen.
Eier, Eigelb und Zucker hellflaumig aufschlagen. Die nur lauwarme
Butter-Schokolade einrühren. Das Mehl ganz kurz einarbeiten - nicht
überrühren.

Förmchen vorsichtig bis zur Hälfte mit Teig befüllen, auf ein
Backblech stellen und für 20 min in den Kühlschrank geben. Man kann
sie schon am Vortag mit dem Teig füllen und im Kühlschrank
bereithalten.

Förmchen für 7 - 9 min in den heissen Backofen schieben.

Beim Backen werden sich an der Oberfläche Sprünge bilden, die Ränder
werden fest, aber das Innere bleibt dabei sehr weich.

Sofort servieren und Creme Anglaise darüber geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirseauflauf
Die Hirse so wie Reis kochen, danach auskühlen lassen. Alle Paprika vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Parade ...
Hirseauflauf mit Äpfeln II
Hirse in ein Sieb schütten, verlesen und abwechselnd heiss und kalt abspülen. Abtropfen lassen. In einem Topf geben und ...
Hirseauflauf mit Champignons
Die Hirse heiss abwaschen, in einem Topf ohne Fett rundum anrösten und mit 3/8 l Wasser aufgiessen. Mit Salz würzen, ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe