Aalschnitten altholländisch

  1kg Aal
   Salz
   Zitronensaft
  0.5l Sauce Hollandaise
  1 Bd. Petersilie



Zubereitung:
Holländer machen sich viel Mühe mit der Zubereitung ihres Essens. Die
alten Holländer waren da noch genaür. Wollen Sie mal so kochen? Ein
Gericht für Mittag oder Abend, mit dem Sie auch gute Freunde
überraschen können.

Aal ausnehmen, abziehen, säubern. Vorsichtig entgräten und
auseinandergeklappt mit der Bauchseite auf eine Arbeitsplatte legen.
Kräftig mit Zitronensaft überall beträufeln. In schräge dünne Scheiben
schneiden. Aalscheiben in kochendes, gesalzenes Wasser geben. 10
Minuten garziehen lassen. Portionen auf heisse Teller packen. Mit Sauce
Hollandaise, die mit gehackter Petersilie gemischt wird übergiessen.

Beilagen: Pariser Kartoffeln und Gurkensalat. Oder nur Toast dazu
reichen.

Als Getränk: Ein leichter, spritziger Weisswein

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
* Menü Band 1 Seite 7
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Aal, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhren-Hack-Pfanne
Bleichsellerie in Stangen teilen, welke Blätter und Wurzelenden abschneiden. Möhren und Kohlrabi schälen. Gemüse was ...
Möhren-Hirse-Pfanne mit
Möhren und Zwiebeln in Würfel schneiden, Hirse heiß abspülen. Öl erhitzen, Gemüse darin andünsten. Hirse dazugeben, Brüh ...
Möhren-Hummus aus Wintermöhren
Wintermöhren werden vollreif und aromatisch im Herbst geerntet, in Sand eingemietet und nach Bedarf hervorgeholt. Der Gi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe