Aalschnitten altholländisch

  1kg Aal
   Salz
   Zitronensaft
  0.5l Sauce Hollandaise
  1 Bd. Petersilie



Zubereitung:
Holländer machen sich viel Mühe mit der Zubereitung ihres Essens. Die
alten Holländer waren da noch genaür. Wollen Sie mal so kochen? Ein
Gericht für Mittag oder Abend, mit dem Sie auch gute Freunde
überraschen können.

Aal ausnehmen, abziehen, säubern. Vorsichtig entgräten und
auseinandergeklappt mit der Bauchseite auf eine Arbeitsplatte legen.
Kräftig mit Zitronensaft überall beträufeln. In schräge dünne Scheiben
schneiden. Aalscheiben in kochendes, gesalzenes Wasser geben. 10
Minuten garziehen lassen. Portionen auf heisse Teller packen. Mit Sauce
Hollandaise, die mit gehackter Petersilie gemischt wird übergiessen.

Beilagen: Pariser Kartoffeln und Gurkensalat. Oder nur Toast dazu
reichen.

Als Getränk: Ein leichter, spritziger Weisswein

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
* Menü Band 1 Seite 7
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Mon, 09 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Aal, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fest-Schinkli im Teig
Schinkli längs 3 x einschneiden, dabei nicht ganz durchschneiden. Schnittflächen mit Senf bestreichen. von der Ananas Kr ...
Festtagsauflauf mit Spargel
Den Spargel schälen und an den Enden etwas kürzen. Dann in Salzwasser mit einer Prise Zucker bißfest garen und anschließ ...
Festtags-Gans
Die Gans waschen, trockenreiben und mit Salz, Pfeffer, Beifuss und Majoran von innen kräftig würzen. Mit den Apfel- und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe