Schwarzbrotpudding mit Zuckerrübeneis und Pflaumensauce...

 
Eis:: 200ml Milch
  100ml Sahne
  4 Eigelb
  150g Zuckerrübensirup
  80g Zucker
   etwas Zitronensaft
 
Pudding:: 2 Scheib. Vollkornbrot
  1 Scheib. Pumpernickel
  50ml Sahne
  2tb Zuckerrübensirup
  1 Msp. Zimt
  1 Msp. Nelken, gemahlen
  60g weiche Butter
  60g Zucker
  30g Mehl
  2 Eigelb
  2 Eiweiss
   Butter zum Ausfetten
   Zucker zum Wattieren
 
Pflaumensauce:: 180g eingelegte Pflaumen
  2tb Zuckerrübensirup
   etwas Zitronensaft



Zubereitung:
Für das Eis, Milch und Sahne aufkochen. Eigelb mit dem Zucker
aufschlagen und mit der etwas abgekühlten Milch-Sahne verrühren.
Zuckerrübensirup und Zitronensaft zugeben. Etwas abkühlen lassen und
in der Eismaschine gefrieren.

Tipp: Wer keine Eismaschine hat, sollte ein Eisparfait machen.
Dafür Zucker und Milch aufkochen, abkühlen lassen. Eigelb auf einem
Wasserbad mit Sirup dickcremig aufschlagen. Die Zucker-Milch langsam
einrühren. Alles auf Eiswasser setzen und kalt schlagen.
Zitronensaft zugeben. Zusätzlich 4 Eiweiss und die Sahne getrennt
steif schlagen. Zuerst die steife Sahne und dann den Eischnee locker
unterheben. Die Masse in eine leere Plastikform geben und über Nacht
in den Gefrierschrank stellen.

Für den Pudding das Brot im Cutter oder mit einem Messer feinhacken
und mit Sahne, Sirup und Gewürzen aufkochen und einige Minuten
reduzieren lassen. Butter und Zucker schaumig rühren, Mehl
hineinsieben und mit 2 Eigelb mischen. Die etwas abgekühlte Brotmasse
unterheben. 2 Eiweiss steif schlagen und ebenso unterheben. Den
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Keramikförmchen oder Tassen
ausbuttern und mit Zucker ausstreuen bzw. wattieren. Die Masse
einfüllen und im Wasserbad 30 Minuten im Ofen backen.

Die Pflaumen durch ein Sieb geben. Den aufgefangenen Sud mit Sirup und
etwas Zitronensaft aufkochen und vom Herd nehmen. Die Pflaumen darin
etwas erwärmen und 5 Minuten ziehen lassen. Pflaumen herausnehmen, Sud
wieder aufstellen und etwas reduzieren.

Pudding-Förmchen aus dem Ofen nehmen, Rand mit einem scharfen Messer
lösen und auf die Teller setzen. Pflaumen im Halbkreis anlegen. Mit
einem heissen Löffel eine grössere Eisnocke abstechen und
danebensetzen. Pflaumensauce dekorativ auf dem Teller verteilen.

O-Titel:
Schwarzbrotpudding mit Zuckerrübeneis und Pflaumensauce (Niedersachsen)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reis Trauttmansdorff
Die Milch und den Saft zum Kochen bringen. Reis waschen und in die Milch geben. Zucker, Vanilleschote, Orangen- und Zitr ...
Reisauflauf mit Birne in Champagner
Reis kurz in etwas Wasser aufkochen und abseihen (blanchieren). Mit kalter Milch und dem Obers, Butter, Salz, Vanillesch ...
Reisauflauf mit Kokosnuss / Flan de Coco
300 g Schlagsahne 1 Vanilleschote 4 Eier 100 g Zucker Die Kokosraspeln in einer Schüssel mit heisser Milch (1) ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe