Schwarzes Mus mit Seeteufel in Paprika

 
Schwarzes Mus:: 150g Dinkel, geschrotet
  1 Zwiebel, fein gehackt
  50g Speck, fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, gepresst
  50g braune Butter
  0.5l Fleisch oder Gemüsebrühe
  1 Zweig Thymian
   schwarzer Pfeffer adM, Meersalz
 
Seeteufel in Paprika:: 400g Seeteufelschwanz
  2 Schalotten, gehackt
  0.5 rote Paprikaschote, fein gewürfelt
  1 geh. TL süsses Paprikapulver
  2 Knoblauchzehen, gepresst
  0.25l Fischfond
  1 geh. TL Mehl
  0.125l Noilly Prat oder trockener Wermut
  3tb Butter



Zubereitung:
Schwarzes Mus:
Geschroteten Dinkel im Topf leicht anrösten. Zwiebel, Knoblauch, Speck
und etwas braune Butter dazu geben und braun rösten. Mit Brühe
auffüllen und ca. 30 Minuten auf kleiner Hitze kochen.
Thymian dazugeben und weiter kochen bis ein sämiger Brei entstanden
ist. Die restliche braune Butter unterrühren und mit Pfeffer und Salz
würzen.

Servieren:
Traditionell als Hauptspeise oder als Beilage z.B. zum Seeteufel
Seeteufel in Paprika: Seeteufelschwanz enthäuten und in fingerdicke
Scheiben schneiden (die Mittelgräte bleibt drin), kräftig pfeffern,
in Butter braten und salzen. Pro Seite zwei Minuten Garzeit bei
kräftiger Hitze, dann den Fisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
Schalotten in der Pfanne anschwitzen, mit etwas Mehl bestäuben,
Knoblauch, Paprikapulver und -gemüse dazu geben. Mit Fischfond und
Noilly Prat auffüllen und um die Hälfte reduzieren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken, Fischtranchen auf die kochende Sauce legen und
noch einmal erwärmen.

Servieren:
Mit dem schwarzen Mus anrichten.

http://www.swr.de/kochkunst/rezepte/2004/02/25/rezept2.html
http://www.swr.de/kochkunst/rezepte/2004/02/25/rezept3.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Soja-Marinade für Fisch oder Garnelen
Sonnenblumenöl, Reiswein, Sesamöl, Sojasauce zu einer Marinade verrühren. Die Zitrone abreiben und zusammen mit dem Saft ...
Italien: Rotbarben-Saltimbocca
Die Fischfilets beidseitig salzen und pfeffern, in eine flache Schüssel legen. Olivenöl, Zitronensaft und Kapernsud ver ...
Jade-Garnelen, Feicui xiaren (Sichuan)
Die Erbsen schälen und halbieren, das Eiweiss leicht verschlagen. Das Garnelenfleisch herauslösen, waschen und abtro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe