Schweinefleisch Pelmeni

   Für den Teig:
  400g Mehl
  2 Eier
  150ml Wasser
  0.5 geh. TL Salz
   Für die Füllung:
  350g Schweinefleisch
  2md Zwiebel
   Salz
   Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  1tb (-2) Wasser
   Quelle: www.selenogradsk.de/
   Erfasst 01.03.2004 von



Zubereitung:
Zubereitung:Das Mehl in eine Schüssel oder auf ein Backbrett häufen.
In der Mitte eine Vertiefung eindrücken Die Eier mit dem Wasser und
Salz mischen, in die Vertiefung giessen und mit dem Mehl verrühren.
Daraus einen festen Teig kneten. Den Teig dann etwa 20 Minuten ruhen
lassen Den Teig kneten und dünn ausrollen. Mit einem Glas oder
Ausstecher Kreise von etwa 5 cm Durchmesser ausstechen. Seit neustem
gibt es in russischen Läden auch eine extra Ausstechhilfe mit der man
immer 60 Pelmeni oder auch Torteline auf einmal ausstechen kann, die
dann auch gleich gefüllt sind.

Füllung:

Fleisch mit Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen und mit ganz fein
gehackten Kraut mischen. Salzen, pfeffern und mit Wasser geschmeidig
rühren, die Pelmeni damit füllen. Als besonders feine Variante gibt
es dieses Rezept auch als Halb und Halb mit Rinderfleisch oder etwas
deftiger mit fein püriertem Sauerkraut oder feingehobeltem Weiskohlt/
Weiskraut.

Zubereitung:

In die ausgestochenen Teigkreise die Füllung legen und dann zu
halbmoden zusammenfalten und wie Tortelini noch mal forne zusammen
kleben.

Die so hergestellen Pelmeni lassen sich frisch einfrieren und
tiefgefroren mehrere Monate auf Vorrat machen, da ihre Herstellung ganz
schön arbeitsintensiv ist.

Etwa 3 l Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die vorbereiteten Pelmenis
in das kochende Wasser geben und bei mittlerer Hitze 10 -15 Minuten
kochen. Herausnehmen und noch heiss mit zerlassener Butter, oder wer es
fettärmer will und es schmeckt auch nicht schlechter, einfach mit
Schmand oder sauerer Sahne servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat-Auflauf
Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen. Pellen, in Scheiben schneiden. Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen ...
Spinatauflauf mit Grönland-Shrimps
Pellkartoffeln in Stifte schneiden, in Olivenöl anbraten, salzen, in gefettet Auflaufform geben. Zwiebel und Knoblauchze ...
Spinatbrei
Spinat kommt jetzt aus heimischer Ernte frisch in den Verkauf. Neben Eisen enthält der Spinat auch reichlich Vitamin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe