Schweinefleischschnitten in Wein gedünstet

  800g Schweinefleisch
  200ml Weißwein
   Salz
   Pfeffer
  50g Mehl
  100ml Öl
  3 Scheib. Zitrone



Zubereitung:
Die Fleischscheiben werden gesalzen, gepfeffert und in einer Jenär
Form nebeneinander gelegt. Man giesst den Wein darauf und lässt alles
einige Stunden stehen. Danach wird das Fleisch aus dieser Beizbrühe
genommen, mit einem Küchentuch abgetrocknet, in Mehl gewälzt und in
wenig Fett gebraten.
Man schichtet es in eine feuerfeste Form, giesst den Wein (mit welchem
das Fleisch gebeizt wurde) dazu, sowie ein wenig Wasser, legt obenauf
die Zitronenscheiben und dünstet auf kleiner Flamme weich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch-Rüebli-Vögel
Die Karotte (1) schälen und der Länge nach in möglichst feine Scheiben schneiden. In etwas kochendem Salzwasser 2 Minute ...
Rindfleisch-Rüebli-Vögel
Die Karotte (1) schälen und der Länge nach in möglichst feine Scheiben schneiden. In etwas kochendem Salzwasser 2 Minute ...
Rindfleischsalat mit Bambussprossen
1. Rindfleisch mit der Kokosmilch in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten garen, bis das Fleis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe