Schweinsfilet Coco

  2sm Schweinsfilets je ca. 300 g
  1 Kokosnuss
  1 Baby-Ananas
  1 Peperoncino
  10g Butter
  1tb Erdnussöl
  1 geh. TL Maispuder
  1 Banane; normale Obstbanane
 
MARINADE: 8tb Sherry
  4tb Sojasauce
  1 geh. TL Rohzucker
   Pfeffer
 
REF:  Saison-Küche 12/1995 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Marinadezutaten verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die
Schweinsfilets in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Marinade
mischen und zugedeckt bei Zimmertemperatur eine Stunde marinieren.

Ein Schälchen mit einem Tuch auslegen und die Kokosnuss mit den Augen
gegen oben hineinstellen. Bei zwei Augen (sie sind weich) mit
Schraubenzieher und Hammer je ein Loch anbringen. Die Flüssigkeit
abgiessen. Die Kokosnuss in den 200 oC heissen Ofen legen. Sobald die
Schale Risse bekommt und aufspringt (nach ca. 15 Minuten) herausnehmen.
Auf ein Tuch legen und dort, wo sich die Schale nicht gelöst hat, mit
einem Hammer leicht daraufschlagen. Mit dem Sparschäler die braune
Rinde entfernen. Die Kokosnuss abwaschen und entzweischneiden. Mit dem
Sparschäler einige Flocken abziehen. Rest in Würfel schneiden.

Ananas schälen und in Stücke schneiden. Peperoncino längs halbieren,
Samenstand und Kerne entfenen und das Fruchtfleisch in Streifen
schneiden.

Das Fleisch abtropfen und die Marinade bereitstellen. Die Butter nicht
zu stark erhitzen und Kokosnusswürfel, Ananas und Peperoncino
andünsten. Die Marinade beifügen und zugedeckt zehn Minuten garen.

Das Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Im erhitzten Öl auf
beiden Seiten braten.

Währenddessen die Kokosnussflüssigkeit absieben und den Maispuder
darin auflösen. Die Banane in Rädchen schneiden und zu den
Kokosnusswürfeln geben.

Das Fleisch anrichten. Den Bratfond mit der Kokosnussflüssigkeit
lösen und unter die Fruchtmischung ziehen. Zum Fleisch geben und mit
den Kokosnussflocken garnieren.

Dazu passt Reis am besten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehrückenfilet auf Spitzkohl mit Selleriepürée
Rehrückenfilet: Den Rehrücken kurz von beiden Seiten in frischer Butter mit den Wacholder- und Blaubeeren anbraten. Für ...
Rehrückenfilet im Sud weihnachtlicher Gewürze mit...
Wasser salzen und den Kümmel zufügen. Die Süsskartoffeln mit der Schale 20 Minuten kochen lassen. Die Sojasossen, den R ...
Rehrückenfilet In Blätterteig
1. Champignons putzen und in feine Würfel schneiden. Schalotten in feine Würfel schneiden. Petersilie von den Stielen zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe