Schweinswangerln à la Schlossberg

  8 Zugeputzte Schweinswangerln
  1l Suppe
  1 Zweig Thymian
  1 Lorbeerblatt
   Salz
   Mehl
  2 Eier
   Sesam und Semmelbrösel zum Panieren
  400ml Olivenöl; ca.
 
FÜR DEN KARTOFFELSALAT: 750g Speckige Kartoffeln
  125ml Joghurt
  125ml Crème fraîche
  2ts Dijon-Senf
  2tb Olivenöl
  2tb Weinessig
   Salz
   Pfeffer
  1 Zehe Knoblauch
  125ml Suppe
   Etwas Schnittlauch
  1sm Zwiebel (fein geschnitten)
 
FÜR DAS BÄRLAUCHPESTO: 150g Bärlauch
  3tb Geröstete Pinienkerne
   Pfeffer
   Salz
  2 Zehen Knoblauch
  125ml Olivenöl
  4tb Geriebener Parmesan
 
ZUM GARNIEREN:  Dünnflüssige Mayonnaise
   Verdickter Balsamico-Essig (siehe Tipp)
   Kirschtomaten
   Frittierte Kartoffelchips



Zubereitung:
Schweinswangerln in der Suppe mit Thymian und Lorbeerblatt etwa 20
Minuten köcheln lassen, danach herausnehmen und auskühlen lassen.
Die ausgekühlten Schweinswangerln salzen, beidseitig in Mehl,
verquirltem Ei und Sesam-Brösel-Mischung panieren. In reichlich
heissem Olivenöl beidseitig backen. Die gebackenen Schweinswangerln
auf Küchenpapier abtropfen lassen, bis zum Servieren warm halten.
Kartoffeln weich kochen, danach schälen und in Scheiben schneiden.

Marinade: Joghurt, Creme fraiche, Dijon-Senf, Olivenöl, Essig, Salz,
Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, etwas Schnittlauch und Suppe zu
einerMarinade rühren, zum Schluss fein geschnittene Zwiebel
einrühren.

Kartoffelscheiben marinieren, gut durchmischen und ca. 30 Minuten
durchziehen lassen.

Pesto: Bärlauch waschen, trocknen und fein schneiden. Bärlauch mit
Pinienkernen, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Olivenöl und geriebenen
Parmesan fein durchmixen.

Die gebackenen Schweinswangerln diagonal durchschneiden, mit
Kartoffelsalat und Bärlauchpesto anrichten, mit dünnflüssiger
Mayonnaise, verdickten Balsamico-Essig, Kirschtomaten und
Kartoffelchips garnieren.

Tipp: Für verdickten Balsamico-Essig 8 cl Balsamico mit ½ EL
Kristallzucker und 1 Msp. Maizena aufkochen und abziehen.

Getränk: Riesling Smaragd Loibenberg 2001, Weingut Bäuerl,
facettenreicher Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht MO
10.6.2002 13.15 UHR von : > Valentin Hauser, 9112 Griffen
: Erfasst : 10.06.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Safran-Couscous mit Huhn und Zitronensauce
1. Porree putzen, das Weisse und Hellgrüne in 5 cm lange Stücke schneiden. Restliches Gemüse putzen und in Scheiben schn ...
Safran-Curry-Möhren
Möhren putzen, schälen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten pellen und längs halbieren. Chilischo ...
Safran-Gemüsesuppe mit Grünkern
* Grünkern in heißem Topf anrösten und in 80 ml Gemüsebrühe garen. * Möhren in kleine Würfel, Frühlingszwiebeln in Röllc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe