Seezunge mit Chicoree, Stangensellerie und Paprika

  2lg Seezungen
   Salz, Zitronensaft
   Mehl zum Wenden
   Rapsöl
 
FÜR DEN FISCHFOND:  Gräten der Seezunge
  2tb Olivenöl
  300g Wurzelgemüse und Zwiebeln
  50ml Weißwein
  375ml Wasser
   Lorbeerblatt
   Pfefferkörner
   Anis und Fenchel
 
FÜR DEN TOMATEN-CURRYFOND: 2tb Olivenöl
  1sm Schalotte
  1 Gehackte Knoblauchzehe
  2 Tomaten
  1 Msp. Curry
  50ml Noilly Prat-Wermut
  400ml Fischfond; ca.
   Koriander
 
FÜR DAS GEMÜSE: 2tb Olivenöl
  1sm Schalotte (gehackt)
  1 Chicoree
  1sm Paprika
  2 Stange/n Sellerie
   Maisstärkemehl
   Salz
   Zitronensaft
 
ALS BEILAGE:  Basmatireis



Zubereitung:
Seezunge häuten und filetieren. Gräten mit den Zutaten für den
Fischfond in einem Topf aufkochen lassen und bei geringer Hitze einige
Zeit köcheln lassen. Für den Tomaten-Curryfond: Schalotten und
Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Grob zerteilte Tomaten und Curry
beigeben, kurz mitrösten. Wermut und geseihten Fischfond zugiessen,
mit etwas Koriander würzen. Etwa 35 Minuten köcheln lassen, danach
durch ein feines Sieb passieren.

Für das Gemüse: Chicoree, Paprika und Stangensellerie zuputzen und
klein schneiden. Schalotte in etwas Olivenöl anschwitzen, Gemüse
beigeben. Salzen, kurz im eigenen Saft dünsten, mit Tomaten- Curryfond
aufgiessen und zugedeckt weich kochen. Mit angerührtem Maisstärkemehl
binden und abschmecken.

Die Seezungenfilets salzen, mit Zitronensaft beträufeln, beidseitig in
Mehl wenden. Seezungenfilets in Rapsöl braten.

Seezungenfilets auf dem Gemüseragout anrichten. Dazu passt
Basmatireis.

Getränk: Zuspielung von Eveline Eselböck [Grüner Veltliner DAC 2002
Pfaffenhölzl Weingut Christian Pleil, Wolkersdorf]



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sushi (Mit vier Fischsorten)
Den Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser so lange waschen, bis das Wasser klar bleibt. Anschliessend den Reis in ...
Sushi (mit vier Fischsorten)
Den Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser so lange waschen, bis das Wasser klar bleibt. Anschliessend den Reis in ...
Sushi mit Gemüse und Fisch
nicht zu teure - Variante. SUSHI-REIS-ZUBEREITUNG Reis gründlich kalt abspülen und etwa 30 Minuten im Sieb abtro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe